Aktuelle Informationen · Juli 2015

Tourismus

Der Wenzel-Rundweg – länger, schöner, spektakulärer

Die Erweiterung des beliebten Rundwegs bietet Ihnen spektakuläre Ansichten der Stadt und ihrer Befestigungen

Der Rundweg ist eine der Hauptattraktionen der Stadt Luxemburg, und zieht jedes Jahr Tausende Besucher und Einheimische in seinen Bann, um dann über einen der schönsten Balkone Europas zu flanieren. Mit der Eröffnung der Erweiterung des Rundweges ist nun schliesslich das völlig neu gestaltete Rham-Plateau der Öffentlichkeit zugänglich.

Mehr

Bildende Kunst

Gare Art Festival: Kreation mitten in der Stadt

Sechs Künstler aus aller Welt nehmen an der 15. Ausgabe dieses internationalen Skulptur-Symposiums teil

Auf dem Place de Paris im Bahnhofsviertel von Luxemburg-Stadt fließt der Beton derzeit in Strömen. Ab dem 31. Juli 2015 hat die Öffentlichkeit die Gelegenheit, den Künstlern des Gare Art Festival 2015 bei der Arbeit zuzusehen, deren Ergebnis ab dem 8. August bis zum 24. September 2015 unter dem Glasdach des Hauptbahnhofs von Luxemburg zu sehen sein wird.

Mehr

Vorsitz des Rates der Europäischen Union

"Seien Sie neugierig!"

Die künstlerische Ausstattung des Gebäudes des Rates der Europäischen Union durch Luxemburg lädt zur Neugier ein

Dans le cadre de la Présidence luxembourgeoise du Conseil de l’Union européenne, le Luxembourg propose – comme toutes les Présidences tournantes – un aménagement artistique du bâtiment "Justus Lipsius" du Conseil à Bruxelles. Mission confiée par le gouvernement au ministère de la Culture, celui-ci a collaboré avec le consultant et designer luxembourgeois Georges Zigrand afin de dégager une conception unifiée de trois espaces.

Mehr

Ausstellung

ARTWiltz 2015 – ein Zusammentreffen in den Ardennen

Bis zum 20. September 2015 verwandeln Skulpturen Wiltz in ein Freilichtmuseum

Wenn monumentale Skulpturen in einem natürlichen oder urbanen Kontext ausgestellt werden, ist ihre Wirkung intensiver als in einem Museum oder in einer Galerie - so die Aussage vor der Ausstellung ARTWiltz 3 "2015 - Zusammentreffen in den Ardennen".

Mehr

Kinder und Jugendliche

Studie: Mit acht Jahren schon ins Internet

Jugendliche Internetnutzer in Luxemburg werden immer jünger

Jugendliche Internetnutzer in Luxemburg werden immer jünger Die Mehrheit macht vor allem positive Erfahrungen mit dem Internet; doch jeder Zehnte riskiert, Internet-süchtig zu werden.

Mehr

Festivals

Séibühn Ënsber 2015

Kultur unter freiem Himmel vor einer atemberaubenden Naturkulisse

Was gibt es im Sommer schöneres, als ein entspannender Abend in einer atemberaubenden Naturkulisse? Bei den milden Temperaturen der Juli- und Augustnächste findet das Luxemburger Kulturprogrammim Grünen statt! Entdecken Sie vom 31. Juli bis zum 16. August die Séibühn Ënsber und seine ungewöhnlichen Spektakel am See und der Staumauer des Obersauer Stausees Mitten im Naturpark Obersauer.

Mehr

Musik

Festival Capital Sounds vom 24. bis 26. Juli

Nachdem das Festival Food For Your Senses seinen Standort verloren hatte, wurde es umorganisiert und umbenannt

Was tut man, wenn das Lineup eines Festivals steht, die Besucher in Scharen kommen, aber auf einmal kein Standort mehr zur Verfügung steht? In Luxemburg mangelt es nicht an Improvisationstalent oder Stätten die ein Festival ausrichten können. So zog Food For Your Senses kurzerhand vom Land in die Stadt, mit dem bereits annoncierten Lineup, und mit einer Namensänderung in Capital Sounds. Ist das noch das selbe? An euch das zu beurteilen, von 24. zum 26. Juli, in den Rotondes in Bonnevoie.

Mehr

Informationstechnologien

Ist Ihre Gemeinde gut im Netz?

Die neue Kartografie des ultra-schnellen Internets in Luxemburg zeigt: alle Gemeinden haben einen guten Internetzugang

Im Kontext des Digital Lëtzebuerg, haben das Amt für Medien und Kommunikation (SMC) des Staatsministeriums und das Kataster- und Vermessungsamt eine Karte Im der Ultra-Breitband-Abdeckung in Luxemburg ausgearbeitet.

Mehr

Tourismus

Das Mittelalterfestival Vianden ist zurück!

Erleben Sie das Mittelalter in der Burg Vianden, vom 25. Juli bis zum 2. August

Vom 25. Juli bis zum 2. August findet das 14. jährliche Mittelalterfestival statt, das größte der Region, organisiert von den Freunden der Burg Vianden. Zwischen Ritterduellen, Jongleuren, der Vorstellung von typischen Handwerksberufen und Leckerein der Mittelalterküche werden sich alle Mittelalterfans wohlfühlen.

Mehr

Festival

Vom 26. bis zum 31. Juli: Rock Classics @ Beaufort Castle

Entdecken Sie eine fantastische Programmgestaltung in einem atemberaubenden Rahmen!

Status Quo, Dream Theater, Clueso, Powerwolf - dies ist nur eine Auswahl der Programmhighlights, die Sie auf dem Festival "Rock Classics" erwarten, welches von 26. bis zum 31. Juli 2015 auf Schloss Beaufort stattfindet. Ein Programm, das manch einen vor Neid erblassen lässt. Seit Jahren vereint dieses Festival Konzerte und nationales Erbe. Eine gelungene Mischung!

Mehr

Musik

Blues 'n' Jazz Rallye in Luxemburg

Entdecken Sie über 50 kostenlose Konzerte vor der außergewöhnlichen Kulisse der Festung!

Am 25. Juli 2015 findet in Luxemburg-Stadt die traditionelle Blues 'n' Jazz Rallye statt, die im Rahmen des Programms "Summer in the City" vom Luxembourg City Tourist Office und dem Blues Club Lëtzebuerg organisiert wird. Dieses Festival ist ein in seiner Art einzigartiges Event, eine ideale Plattform für luxemburgische und internationale Künstler, das alljährlich mehr als 25.000 Fans guter Musik und guter Stimmung anlockt.

Mehr

Tourismus

Die Hauptstadt Europas, warum?

Entdecken Sie die Rolle Luxemburgs im europäischen Einigungsprozess während einer Führung

Der Vorsitz des Rates der Europäischen Union, was ist das? Was ist die Rolle Luxemburgs in Europa? Was genau ist nun das Schengener Abkommen? Diesen Sommer finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen! Entdecken Sie diesen Sommer die EU in neuem Licht, und welche Rolle Luxemburg im europäischen Einigungsprozess spielt, während der Führungen durch die Stadt Luxemburg, wo der Vater der EU herstammt, organisiert vom Luxembourg City Tourist Office.

Mehr

Ausstellung

"WËLCOM DÔHÉM", eine Ausstellung über die Popularität und das Engagement der Großherzogin Charlotte

Die Ausstellung ist im großherzoglichen Palais zu sehen, vom 13. Juli bis zum 6. September

Das Leben und die Handlungen einer großen Dame der luxemburgischen Geschichte, deren Leben eng mit dem Schicksal Luxemburgs in einem seiner dunkelsten Kapitel verknüpft ist, ist Gegenstand der Ausstellung "WËLCOM DÔHÉM". Im Rahmen der Führungen im großherzoglichen Palast können Sie persönliche Dinge und zeitgenössische Dokumente entdecken, die Sie den Werdegang der Großherzogin Charlotte entdecken lassen, und ihr Einsatz für Luxemburg während des Zweiten Weltkriegs.

Mehr

Kultur

Vum Siggy bis bei d'City - Geschichte lebt!

Entdecken Sie die Geschichte der Stadt Luxemburg auf spielerische Weise dank einem neuen Comic!

Zum Anlass des 1050. Geburtstags der Stadt Luxemburg wurde 2013 ein Comic in Auftrag gegeben, der die Geschichte der Hauptstadt in Farbe zur Geltung bringen sollte. Spielerisch und dynamisch illustrieren Lucien Czuga und Roger Leiner, bekannt vor allem durch ihre Comic-Serie "De Superjhemp", die Entwicklungen und Zusammenhänge der Geschichte der Stadt Luxemburg. Dabei legen Sie besonderen Wert auf die Details.

Mehr

Luxemburg in der Welt

Strategie "Nation Branding": die Hauptmerkmale der Marke "Luxemburg" sind definiert

Nach einem partizipativen Prozess konnten nun die grundlegenden Kräfte von Luxemburgs Branding identifiziert werden, im Rahmen des Prozesses "Nation Branding". Die luxemburgische und ausländische ansässige Bevölkerung, so wie auch Grenzgänger wurden bei der Ausarbeitung dieses Profils mit einbezogen, genau so wie Hauptakteure in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Kultur, Tourismus und Zivilgesellschaft im Allgemeinen.

Mehr

Fotografie

Die Nationalarchive setzen 6.500 Fotos von Luxemburg online!

Die Fotos aus den Jahren zwischen 1950 und 1970 zeichnen ein touristisches und wirtschaftliches Portrait Luxemburgs

Die Sammlung von 6.500 Fotos wirft ein Licht auf das Luxemburg der 1950er und 1960er Jahre, auf touristische Ziele und wirtschaftliche Aktivitäten.

Mehr

Sprachen

In Luxemburg variiert die Sprachpraxis je nach Branche

Die Universität Luxemburg stellt einen Forschungsbericht über den Sprachgebauch am Arbeitsplatz vor

Eine Sprachpraxis, die sich je nach Branche ändert, und eine zunehmende Nachfrage nach Sprachkenntnissen sind die Hauptergebnisse eines von dem Soziologen Fernand Fehlen und der Wirtschaftswissenschaftlerin Isabelle Pigeron-Piroth veröffentlichten Forschungsberichts. Die beiden Forscher der Universität Luxemburg untersuchten die in den Stellenanzeigen im Luxemburger Wort und auf der Webseite Jobs.lu geforderten Sprachkenntnisse. In dieser Forschungsarbeit, die sich über 30 Jahre (1984-2014) erstreckte, werden der Gebrauch bestimmter Sprachen in unterschiedlichen Wirtschaftszweigen und deren Entwicklung über die Jahre hinweg ersichtlich.

Mehr

Lebensqualität

Mercer Cost of Living Survey 2015

Die neue Mercer-Studie bewertet die Lebenshaltungskosten für Expats in Luxemburg

n seiner 2015 Ausgabe der Mercer "Cost of Living"-Studie kann die Stadt Luxemburg such auf Rang 94 platzieren. Im Gegenteil zu vorhergehenden Mercer-Studien, insbesondere der von 2012, als Luxemburg-Stadt sich an 84. Stelle platzierte, ist die Stadt also weniger teuer für Expats geworden, zumindest im Vergleich mit anderen Städten.

Mehr

Lebensqualität

Luxemburg steht unter den teuersten Städten für Auswanderer an 120. Stelle

Die ECA Cost of Living Survey analysiert die Lebenshaltungskosten für Auswanderer in der ganzen Welt

Wie ECA International, ein Dienstleister im Personalmanagement, mitteilt, sind die teuersten Städte für ausländische Angestellte Juba (Südsudan), Luanda (Angola) und Zürich (Schweiz). uxemburg belegt 2015 weltweit Rang 120.

Mehr

Studieren

Studienbeihilfen, jetzt auch online!

CEDIES goes digital: Anträge dank neuem Tool jetzt auch online möglich

Im Rahmen der Vereinfachung der Verwaltung bietet das CEDIES Studierenden ab dem 1. August 2015 die Möglichkeit, ihre Anträge auf Studienbeihilfe auf elektronischem Wege einzureichen.

Mehr

Mobilität

Alles op de Velo

An diesem Sonntag ist die Strecke zwischen Mamer und Mersch für Radfahrer und Fussgänger reserviert

Die 20. Ausgabe von "Alles op de Vëlo!" (Alle aufs Rad!) ist bald! Der "Mouvement écologique" (Ökologische Bewegung), sein reagionales Team "Mersch und Umgegend", so wie die "Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ" (Luxemburger Fahrrad-Inititative) laden Sie am 19. Juli zwischen 10 und 18 Uhr zu einem Tag ein, der Vergnügen und Sport gewidmet ist. Profitieren Sie von der Gelegenheit und radeln Sie in aller Beschaulichkeit durch das Mamertal.

Mehr

Unternehmen

business-check.lu, das neue Portal für KMUs

Neues Online-Tool des Wirtschaftsministeriums zur Selbstbewertung der KMU

Das Wirtschaftsministerium bietet den KMU aus Handwerk und Handel ein Online-Tool zur Selbstbewertung an. Die elektronische Plattform www.business-check.lu identifiziert die Stärken und Schwächen eines Unternehmens anhand der vom Nutzer eingegebenen Daten. Dieser muss einen qualitativen Fragebogen ausfüllen (Selbstbewertung in bestimmten Bereichen auf einer Skala von 1 bis 5) und auf der Grundlage der Eingabe bestimmter buchhalterischer Daten an einer quantitativen Befragung teilnehmen.

Mehr

Kino

Open Air Kino

Im Sommer bieten mehrere Städte in Luxembourg dem Publikum Open Air Kino an

In vielen Städten des Landes verwandeln sich im Sommer 2015 öffentliche Plätze in Open Air Kinos. Dies ist die perfekte Gelegenheit, sich mit Freunden unter Luxemburg's besterntem Himmel zu treffen und aktuelle Blockbuster so wie Klassiker zu entdecken.

Mehr

Museen

"Eppur si muove": das MUDAM steht nicht still!

"Art and technology, a shared space".

Tauchen Sie ein in eine andere Welt, vom 9. Juli 2015 bis zum 17. Januar 2016 im MUDAM (Museum für Moderne Kunst Grand-Duc Jean)! Die Ausstellung "Eppur si muove, Art and technology, a shared sphere" wurde dort gerade eingeweiht. Sie entführt Sie in einen Dialog zwischen wissenschaftlicher Recherche, Entdeckungen der Menschheit und bildenden Künsten, und erschafft so ein Universum der Kommunikation zwischen dem Ästhetischen und der Technik.

Mehr

Kultur

Internationales Comicfestival in Contern 2015

Stände, Treffen mit Autoren, Ausstellung und Unterhaltungsprogramm in Contern

Am Wochenende des 18. und 19. Juli 2015 findet die 22. Ausgabe des Internationalen Comic Festivals von Contern (Festival international de la bande dessinée de Contern) statt. Das seit 1994 stattfindende Festival bietet etwa 100 Verkaufsstände mit neuen und gebrauchten Comics, Originalzeichnungen, Plakaten, Figuren und allen möglichen Objekten aus der Comicwelt.

Mehr

Finanzen

Fitch bestätigt Luxemburgs AAA-Bonität

Luxemburgs finanzielle Stabilität überzeugt auch weiterhin

Am 10. Juli 2015 bestätigte die Rating-Agentur Fitch die Bonität AAA des Großherzogtums Luxemburg, mit der Aussicht "stabil". Somit hält Luxemburg weiterhin die das bestmögliche Rating aller 3 großen Rating-Agenturen, S&P, Moody's und Fitch.

Mehr

Audiovisuelle Produktionen

"Song of the Sea" bei der Galway Film Fleadh

Im Rahmen des 27. Galway Filmfestivals in Irland, der vom 7. bis zum 12. Juli 2015 stattfindet, wurde die luxemburgische Ko-Produktion "Song of the Sea" (Melusine Productions / Stéphane Roelants) des irischen Regisseur Tomm Moore mit Standing Ovations angenommen.

Mehr

Freizeit

Es ist Ferienzeit!

Die meisten Grund- und Sekundarschulen sind für den Sommer geschlossen

Bald sind Schulferien! Während für 41.000 Schüler der Sekundarstufe die Ferien bereits beginnen, müssen die Schüler der Grundstufe bis zum 16. Juli warten. Von diesem Moment an sind alle luxemburgischen öffentlichen Schulen bis zum 15. September geschlossen und die Schüler können den Sommer in vollen Zügen geniessen. Was sie erwartet sind zwei Monate Spaß, Freizeit und alle möglichen Abenteuer. Ihnen mangelt es an Ideen? Lesen Sie weiter!

Mehr

Musik

Der Blues kehrt nach Differdange zurück!

Am Samstag, den 11. Juli, bringt der Bluesexpress die Stadt zum Beben

An alle Blues-Fans: Am Samstag, den 11. Juli, bringt der Blues Express Differdange zum Beben. 40 internationale, regionale und luxemburgische Musikgruppen treten auf 11 Bühnen auf, die sich an 2 Orten befinden, im Fonds-de-Gras und in Lasauvage. Bei freiem Eintritt!

Mehr

Feste und Traditionen

Al Dikkrich 2015

Das beliebte Volksfest findet vom 10. bis 14. Juli statt

Lust auf ein Glas mit Freunden in ausgelassener Runde? Dann besuchen Sie dieses Wochenende "Al Dikkrich" in Diekirch! Vom 10. bis 14. Juli können Sie Ihre Freunde im historischen Zentrum bei einem Bier treffen – aus einer örtlichen Brauerei, versteht sich – und Abende in festlicher und freundlicher Atmosphäre verbringen.

Mehr

Sport

Treiben Sie Sport in der freien Natur!

Der Treffpunkt des Sommers ist die Kinnekswiss in Luxemburg

Vom 10. Juli bis zum 6, September 2015 bietet die Stadt Luxemburg ein attraktives Sportprogramm für jedes Alter auf der Kinnekswiss im städtischen Park an. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, allein oder mit Freunden, jeder ist herzlich willkommen.

Mehr

Mobilität

Die Tram : wo ist das Projekt Tram dran?

Im neuen Visiting Center "GoTram" auf dem Europaplatz (Kirchberg) finden Sie alle Infos auf einen Blick!

Die luxemburgische Eisenbahngeschichte steckt voller spannender Details, die oft sogar mit der nationalen Identität verbunden sind, wie man etwa im patriotischen Volkslied „De Feierwôn“ (wortwörtlich: Feuerwagen) unschwer erkennen kann. Ab jetzt können Sie diese Zeit und die Entwicklung des Trams im Visiting Center "GoTram" auf dem Europaplatz auf dem Kirchberg entdecken.

Mehr

Kultur

Die fantastische Nacht der Wunder in Bettembourg

Lassen Sie sich am Samstag, den 11. Juli, von Straßenunterhaltung für Groß und Klein überraschen.

Le 11 juillet 2015, venez découvrir dans le parc du château de Bettembourg la Nuit des merveilles: animations de rue, spectacles, musiciens, danseurs, funambules, circassiens, échassiers, marionnettistes, mimes, clowns, et bien d’autres encore…

Mehr

Musik

Rock um Knuedler 2015

Das städtische Festival feiert seine 25 Jahre - ein luxemburgisches Sommerhighlight!

Das seit 1991 veranstaltete städtische Rockfestival "Rock um Knuedler" lockt die Fans des Pop und Rock ins Herz der Hauptstadt. Mit mehr als 15.000 Besuchern ist dieses kostenlose Open-Air-Festival im Laufe der Jahre zu einem der Highlights der luxemburgischen Festivalsaison geworden. 10 Stunden Musik nonstop sorgen für gute Stimmung.

Mehr

Audiovisuelle Produktion

Film: 59 ausgewählte Projekte, 39,7 Millionen Euro Direkthilfen

Der Film Fund Luxembourg hat seinen Jahresbericht 2014 vorgestellt

Die luxemburgische Filmindustrie auf dem Weg des Erfolges: Die Tatsache, dass luxemburgische Filme bei international berühmten und anerkannten Festivals vertreten sind und zahlreiche Preise absahnen spricht für sich. Längst hat die Filmbranche sich einen zentralen Platz in der nationalen Wirtschaft erarbeitet. Mehr als 600 Personen arbeiten momentan in der nationalen Filmindustrie.

Mehr

Literatur

Roland Meyer mit dem Servais-Preis 2015 ausgezeichnet

Das Werk "Roughmix" in luxemburgischer Sprache überzeugte die Jury

Am 1. Juli 2015 wird der Servais-Preis am nationalen Literaturzentrum in Mersch anlässlich einer feierlichen Zeremonie an Roland Meyer verliehen werden. Die Servais-Stiftung hat im Mai 2015 den Servais-Preis an Roland Meyer für seinen Roman "Roughmix" vergeben, welcher auf Luxemburgisch im Verlag Op der Lay in Esch an der Sauer erschien.

Mehr

Sehenswürdigkeiten

Der großherzogliche Palast öffnet seine Türen

Entdecken Sie die offizielle Residenz des Großherzogs

Wie leben und arbeiten die Herrscher von Luxemburg, wie ist der Tagesablauf in einem Palast, in welchem Saal finden die offiziellen Empfänge statt, wie sind die Ehrensäle dekoriert und welche Kunstwerke gibt es zu bewundern? Vom 13. Juli bis zum 6. September 2015 öffnet der großherzogliche Palast allen Neugierigen seine Türen, und ermöglicht es, die Säle und Räume der offiziellen Residenz des Großherzogs zu entdecken.

Mehr

Festival

Farbenfrohes Gaymat-Festival in Esch-sur-Alzette

Die Freunde der LGBT-Community treffen sich vom 6. bis zum 11. Juli in der Eisen- und Stahlmetropole

Nach dem enormen Erfolg von 2014, wo über 5.000 Menschen von überall aus der Großregion und den Nachbarländern teilnahmen, wurde der Ausgabe des Gaymat-Festival 2015 entgegen gefiebert. Die Freiwilligen und Mitglieder von Rosa Lëtzebuerg, sowie die Mitglieder der LGTB-Gemeinde in Luxemburg laden Sie ein zu dem, was ursprünglich als Volksfest geplant war, sich aber mittlerweile über eine ganze Woche erstreckt.

Mehr

Unternehmen

Wer sind die 20 größten Unternehmen in Luxemburg?

Statec hält die Daten bereit

Das Statistikamt Statec hat soeben die Liste der wichtigsten Arbeitgeber Luxemburgs herausgegeben. Am 1. Januar 2015 waren ArcelorMittal, Post Luxembourg, Cactus und CFL die wichtigsten Arbeitgeber.

Mehr

Kultur

Das Hochofenfest findet dieses Wochenende in Esch/Belval statt!

Am 4. und 5. Juli stehen die Hochöfen im Zeichen von Konzerten, Workshops und Feiern

Inmitten der Neubauten auf Esch/Belval thronen die Hochöfen, majestätische Relikte einer vergangenen Epoche. Diesen Giganten der Eisen- und Stahlindustrie und dem industriellen Erbe ist das zweite Hochofenfest gewidmet, das vom 4. bis 5. Juli auf der Place des Hauts-fourneaux gegenüber der Rockhal stattfindet.

Mehr

Sport

Drei Luxemburger Radrennfahrer bei der Tour de France 2015

Am 4. Juli 2015 richten sich die Blicke aller Radsportfans auf die niederländische Stadt Utrecht, von wo aus die 102. Tour de France starten wird. Drei Luxemburger werden mit ins Rennen gehen: Ben Gastauer fährt für AG2R-La Mondiale, während Bob Jungels und Laurent Didier für Trek Factory Racing an den Start gehen.

Mehr

Kultur

Rock-A-Field 2015

Höhepunkt der Open-Air-Saison!

Sonne, Feierlaune, Sommer, gute Musik ... Ist das nach Ihrem Geschmack? Dann sollten Sie die 10. Ausgabe des Rock-A-Field in Roeser nicht verpassen.

Mehr

Musik

11. bis 25. Juli: das Omni Festival 2015

Ein außergewöhnliches Festival

Sind Sie ein Fan außergewöhnlicher Künstler und Musik? Warum dann nicht Sommervergnügen und Kultur kombinieren? Seit einigen Jahren vereint das Festival OMNI (Objets musicaux non identifiés - unbekannte Musikobjekte) viele Stars der Musikszene bei einem Open-Air-Festival im Stadtviertel Grund.

Mehr

Landwirtschaft

Verbringen Sie einen sonnigen Tag auf der Landwirtschaftlichen Ausstellung in Ettelbrück!

Vom 3. bis 5. Juli findet in Ettelbrück die Landwirtschaftliche Ausstellung statt

Die Landwirtschaftliche Ausstellung in Ettelbrück (Foire Agricole Ettelbruck, FAE) ist der Höhepunkt des Jahres für die Landwirtschaft Luxemburgs und lockt alljährlich zahlreiche Besucher aus dem ganzen Land an. Man muss kein Landwirt sein, um einen angenehmen Tag auf der FAE zu verbringen, die vom 3. bis 5. Juli 2015 in Ettelbrück, der "Hauptstadt" des Öslings stattfindet.

Mehr

  • Letzte Änderung dieser Seite am 15-09-2015