Tanz

Drei Tage Tanz mit dem Aerowaves Dance Festival Luxembourg

Dies ist die erste Ausgabe dieses Festivals für zeitgenössischen Tanz in Luxemburg

Aerowaves - Dance Festival Luxembourg 2015Von diesem Donnerstag, 3. September an ist die kulturelle und künstlerische Szene Luxemburgs um ein Tanzfesival reicher, das Aerowaves Dace Festival Luxembourg. Das Aerowaves Netzwerk, gegründet 1996, bietet jungen Künstlern die Möglichkeit, ihr Schaffen auf den Bühnen vieler europäischer Städte zu zeigen.

Das Aerowaves Netzwerk, welches die Talente junger Tänzer und Choreografen mit dem Können professioneller Tänzer zusammenbringt, wird nun sein erstes Tanzfestival im Großherzogtum Luxemburg abhalten. Vom 3. bis zum 5. September stehen also die Banannefabrik in Luxemburg-Bonnevoie und die Abtei Neumünster in Luxemburg-Grund fest im Zeichen des zeitgenössischen Tanzes.

Aerowaves, dessen Anfänge in London liegen, ist der Anfangspunkt vieler beginnender Künstler. Jedes Jahr werden etwa 20 junge Tänzer rekrutiert, die als besonders begabt gelten, mit besonderem kreativen Potential, und die die Möglichkeit bekommen ihre Projekte zu verwirklichen, wobei sie gleichzeitig vom Netzwerk betreut werden. Heute nehmen bereits über 30 Länder am Netzwerk teil.

Seit 1998 arbeitet das Trois C-L - Institut choreographischer Schöpfung mit Aerowaves zusammen, und 2015 findet nun zum erstem Mal das Festival in Luxemburg statt. An drei aufeinanderfolgenden Abenden kann das luxemburgische Publikum 8 choreografische Produktionen und eine Video-Tanz Projektion entdecken. Das Programm beinhaltet: 3 kurze Spektakel pro Abend, darunter die Produktion einer in Luxemburg lebenden Choreografin, Anu Sistonen, mit ihrer Aufführung "Against the flow".

Für dieses, wie auch für andere Spektakel, können Eintrittskarten vor Ort gekauft werden.

(Dieser Artikel wurde von der Redaktion von luxembourg.lu verfasst)

  • Letzte Änderung dieser Seite am 09-09-2015