Ökologie

Oekofoire: öko und bio in der Luxexpo

Die größte ökologische Messe der Großregion öffnet am 25. September 2015 ihre Türen!
Logo de l'OekofoireBio-Käse Produzenten, reine Wolljacken, Kosmetik auf pflänzlicher Basis, Experten in Sachen grüne Bauprojekte: Das Verzeichnis der Aussteller der 28. Oekofoire Luxemburgs ist lang. Wie jedes Jahr müssten Liebhaber und Befürworter eines bewussterem und umweltfreundlicherem Konsum ihr Glück zwei Tage lang bei der Luxexpofinden. Die größte ökologische Messe öffnet ihre Türen vom 25. bis zum 27. September 2015.

Produkte und ökologische Dienstleistungen

Auf 14.500 m2 warden Sie eine Vielzahl von nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen aus den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens entdecken können. Aussteller aus verschiedenen europäischen Ländern werden ihre Produktpalette vorstellen:

  • Bauen und Wohnen,
  • Heizsysteme,
  • erneuerbare Energien,
  • Ernährung,
  • Mobiliar,
  • Haushaltsartikel,
  • Spielzeuge,
  • Kosmetikprodukte,
  • Bücher und Medien,
  • Textilien,
  • Schuhe,
  • Gärtnerei,
  • Landwirtschaft,
  • Waldbau,
  • Kunsthandwerk,
  • Reisen und Freizeit.

Information und Beratung

Nutzen sie unter anderem die Messe um Experten Ratschläge zu bekommen, die in Sachen Energieeinsparungen, Bauen und Wohnen, Ernährung und Umwelt hilfreich sein können.

Unterhaltung

Konzerte, Produktvorführungen, organische und saisonale Küchenworkshops, eine Karrikaturausstellung rund um das Fahrrad, gastronomische Stände: das Programm der Oekofoire ist gut gefüllt und richtet sich an die ganze Familie.

Von dem Mouvement Ecologique asbl und dem OekoZenter Lëtzebuerg asbl veranstaltet, zieht die Oekofoire jedes Jahr rund 14.000 Besucher an.

(Dieser Artikel wurde von der Redaktion von luxembourg.lu verfasst) 

  • Letzte Änderung dieser Seite am 23-09-2015