Aktuelle Informationen · Dezember

Wirtschaft

Vorstellung des nationalen Kompetenzzentrums für Verbundwerkstoffe

Das National Composite Centre – Luxembourg (NCC-L) wird 2016 eröffnet

Während einer Pressekonferenz am 18. Dezember 2015 stellten der beigeordnete Minister für Hochschulwesen und Forschung Marc Hansen und die Staatssekretärin für Wirtschaft Francine Closener das künftige „National Composite Centre – Luxembourg“ (NCC-L) vor. Die Akteure für öffentliche und private Forschung bringen dort ihre Kompetenzen gemeinsam über eine technologische Plattform ein, die im „Luxembourg Institute for Science and Technology“ (LIST) eingerichtet wurde, um die Entwicklung und Verarbeitung innovativer Werkstoffe, die zum Beispiel in der Automobil- oder Luftfahrtindustrie verwendet werden, verstärkt voranzutreiben.

Mehr

Europäische Union

Der luxemburgische EU-Ratsvorsitz veröffentlicht eine „vorläufige Bilanz“

Der Vorsitz fand zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember statt

Der zwölfte luxemburgische Ratsvorsitz neigt sich dem Ende zu. Am 18. Dezember 2015 wurde daher eine erste Bilanz der wichtigsten Ergebnisse der letzten sechs Monate veröffentlicht. Luxemburg bemühte sich, gemäß seinen Traditionen und Überzeugungen, den europäischen Bürger in das Zentrum seiner Arbeit zu stellen und darauf zu achten, dass das tatsächliche und unmittelbare Interesse der Bürger in allen Politikbereichen der Union besser berücksichtigt wird.

Mehr

Beschäftigung

Onlineschaltung eines Beschäftigungsportals

Die neue Internetseite informiert Arbeitsuchende und Arbeitgeber über die beschäftigungsfördernden Maßnahmen

Am 22. Dezember 2015 hat die Agentur für Arbeit (Agence pour le développement de l'emploi, ADEM) ihre neue Internetseite, das Beschäftigungsportal (www.adem.lu) online geschaltet. Dieses Projekt wurde als Informationsportal konzipiert, das einerseits die Arbeitsuchenden über die Dienstleistungen der ADEM und andererseits die Arbeitgeber über die beschäftigungsfördernden Maßnahmen informiert.

Mehr

Öffentliche Verwaltung

Übersicht über die wichtigsten Neuerungen für 2016

2016 werden eine Reihe Änderungen in Kraft treten, die die Einwohner Luxemburgs unmittelbar betreffen

2016 treten entweder zum 1. Januar oder im Laufe des Jahres neue Rechtsvorschriften und Bestimmungen in Kraft, die den Bürger direkt betreffen. Weitere Maßnahmen werden abgeschafft, verlängert oder geändert. Hier eine Übersicht über die wichtigsten Änderungen, die den Bürger direkt betreffen. Diese Liste ist nicht erschöpfend.

Mehr

Traditionen

Weihnachten in Luxemburg

So feiern die Luxemburger Weihnachten!

In Luxemburg zählt Weihnachten zu den wichtigsten Festen des ganzen Jahres. Ein deutliches Anzeichen dafür sind die vielen Weihnachtsmärkte, Paraden, geschmückten Geschäfte, Konzerte und sonstigen Veranstaltungen, die bereits ab Ende November stattfinden und im ganzen Land eine magische Atmosphäre aufkommen lassen. Neben dem rein festlichen Aspekt und dem religiösen Charakter hat das Fest am 25. Dezember ganz unterschiedliche Facetten.

Mehr

"Produits du terroir" – Luxemburgs Lokalerzeugnisse

Lassen Sie sich vom neuen Hachette-Führer auf die Weinstraße entführen

Erscheinen eines oenologischen Führers über Luxemburg

Die Weine der Luxemburger Mosel stehen für Qualität, weinbautechnisches Know-how und eine mehr als 2.000 Jahre alte Tradition. Mit dem neuen Hachette-Führer aus der Reihe Sur la route des vins (auf der Weinstraße) über die Luxemburger Mosel entführt der französische Verlag Sie in malerische Dörfer, in die Hanglagen wo Reben in einem idealen klimatischen Umfeld wachsen, und Museen über die Kunst des Weines, alles verbunden durch die Mosel, dieser Fluss der Frankreich, Deutschland und das Großherzogtum Luxemburg verbindet.

Mehr

Audiovisuelle Produktion

Der Lëtzebuerger Filmpräis 2016: die Nominierungen sind bekannt

Baby(a)lone, Brigands, Mammejong und Eng Nei Zäit sind für diesen prestigeträchtigen Preis des luxemburgischen Films nominiert

D'Filmakademie hat offiziell die Liste der nominierten Filme für den nächsten Lëtzebuerger Filmpräis vorgestellt, der am Samstag, 5. März 2016 im Großen Theater der Stadt Luxemburg verliehen werden wird. 9 Kurzfilme, 16 Koproduktionen, 4 luxemburgische Spielfilme, 9 Dokumentarfilme, 3 animierte Kurz- und 3 animierte Spielfilme sind im Rennen um eine der begehrten Preise abzuräumen. Insgesamt wurden von der Akademie 30 Nominierungen zurückbehalten, darunter 14 Nominierungen für den besten künstlerischen Beitrag und 16 für den besten technischen Beitrag.

Mehr

Kultur

Das Casino - Forum für zeitgenössische Kunst - erfindet sich neu

Durch den grundlegenden Umbau des Gebäudes werden neue kulturelle Bereiche entstehen

Vom 4. Januar bis zum 21. März 2016 ist das Casino - Forum für zeitgenössische Kunst, ein herausragendes Museum für bildende Kunst im Stadtzentrum, wegen grundlegender Umbauarbeiten geschlossen, die nicht nur der Erweiterung der bisherigen Ausstellungsfläche dienen, sondern auch wesentliche Auswirkungen auf das kulturelle Konzept der Einrichtung haben werden.

Mehr

Philantropie

Das Nationale Hilfswerk Großherzogin Charlotte stellt 15 Millionen für die Flüchtlingshilfe zur Verfügung

Gelder, um Projekte im Zusammenhang mit der Unterbringung und dem Spracherwerb zu unterstützen

Das Nationale Hilfswerk Großherzogin Charlotte hat am Donnerstag, den 10. Dezember 2015 seinen Hilfsplan zur Aufnahme und Integration von Personen, denen internationaler Schutz bewilligt wurde, vorgestellt und 10 Millionen Euro für Projekte bereitgestellt, die eingereicht werden sollen. Dazu kommt die Summe von 5 Millionen Euro, die den Sozialämtern zur Verfügung gestellt wird.

Mehr

Gastronomie

Der Strohwein wird gepresst

Die Produktion dieser Weinspezialität erfordert die Einhaltung strikter Regeln.

Der Strohwein ist eine der begehrtesten und seltensten luxemburgischen Spezialitäten: nach 2 Monaten Trocknungszeit werden einige der Anfang Oktober auf den sonnigen Lagen der Luxemburger Mosel gelesenen Trauben gepresst. Allerdings wird es etwa zwei Jahre dauern, um den Jahrgang 2015 kosten zu können.

Mehr

Audiovisuelle Produktion

Die European Film Awards 2015 mit luxemburgischer Beteiligung

"Song of the Sea" und "Le Tout Nouveau Testament" bei den EFA in Berlin

Am 12. Dezember 2015 feierte sich die Crème de la Crème des europäischen Kinos bei den European Film Awards 2015 in Berlin - darunter auch zwei luxemburgische Koproduktionen, Song of the Sea und Das ganz neue Testament, die beide ausgezeichnet wurden.

Mehr

Gastronomie

Der Guide Michelin 2016 ist erschienen!

Insgesamt elf luxemburgische Restaurants sind in der 2016er Ausgabe des berühmten "Guide Michelin" vertreten

Die 2016ger Ausgabe des "Guide Michelin Belgien-Luxemburg" ist erschienen; hier finden sich die besten Restaurants aus Belgien und dem Großherzogtum Luxemburg. Und trotz einiger Änderungen ist das Resultat Luxemburgs erstaunlich: mit 11 Sternenrestaurants auf 563.000 Einwohner bleibt das Großherzogtum weltweit das Land mit der höchsten Sternendichte.

Mehr

Elektronischer Handel

Luxemburg zählt zu den Ländern, in denen Online-Käufe am beliebtesten sind

Laut einer Eurostat-Studie liegt Luxemburg auf Rang 3

In der Europäischen Union (EU) ist der Anteil der Menschen zwischen 16 und 74 Jahren, die im Internet Waren oder Dienstleistungen für private Zwecke bestellen („Online-Käufer“), von 30% im Jahr 2007 auf 53% im Jahr 2015 beständig angestiegen. In Luxemburg liegt der Prozentsatz der Menschen, die bereits online eingekauft haben, bei 78%.

Mehr

Wirtschaft

Konferenz über die Finanzierung der Kreislaufwirtschaft in Luxemburg

Am 10. Dezember 2015 findet am Sitz der Europäischen Investitionsbank (EIB) in Luxemburg-Kirchberg die Konferenz „Finanzierung der Kreislaufwirtschaft“ statt. Ziel dieses von der Europäischen Kommission, der EIB und dem luxemburgischen Wirtschaftsministerium im Rahmen des luxemburgischen EU-Ratsvorsitzes veranstalteten Events ist es, den europäischen Finanzsektor stärker in die Unterstützung der Kreislaufwirtschaft einzubinden.

Mehr

Kultur

Die Schätze der Luxemburger Numismatik im MNHA

Das Nationalmuseum für Kunst und Geschichte (Musée national d’histoire et d’art) stellt Münzen von luxemburgischem Boden aus 2.200 Jahren aus

Das Nationalmuseum für Kunst und Geschichte (Musée national d’histoire et d’art, MNHA) hat eine neue permanente Ausstellung eröffnet, die die Geschichte von Münzen auf Luxemburger Boden nachverfolgt. Von der Antike bis zum Euro; von der Entdeckung von Schätzen in Luxemburg bis zu den Medaillen des ehemaligen Premierministers Joseph Bech, die Ausstellung zeigt die große Geschichte, aber deckt auch kleine Luxemburger Geschichten auf, und dies alles über die Numismatik.

Mehr

Kultur

Das MUDAM lädt zu einem Besuch seines traditionellen Markts der Kunstschaffenden ein

Schaffenskraft im Mittelpunkt

Sie suchen originelle Weihnachtsgeschenke oder haben ganz einfach Lust, sich etwas Besonderes zu leisten? Dann besuchen Sie den Markt der Kunstschaffenden (Marché des créateurs) im Museum für Moderne Kunst Grand-Duc Jean (Musée d'art moderne Grand-Duc Jean, MUDAM). Dieses Ereignis bring Künstler mit unterschiedlichen Techniken aus unterschiedlichen Bereichen zusammen: neben Produktdesign und Textilstyling und -design werden dort an Ständen Bilder, Schmuck usw. angeboten.

Mehr

Wettbewerb Luxembourg.lu

Wettbewerb „Die schönste Aufnahme Luxemburgs im Winter“ vom 14. Dezember 2015 bis zum 4. Januar 2016

Senden Sie Ihr schönstes Foto ein und gewinnen Sie einen tollen Bildband

Seit dem letzten Frühjahr zeigt sich Luxembourg.lu in einem völlig neuen Gewand: neue dreisprachige Internetseite und neue Präsenz in den sozialen Netzwerken. Um die ersten Monate der neuen Online-Präsenz zu feiern, hat die Redaktion des Portals beschlossen einen Fotowettbewerb rund um das Thema Winter zu veranstalten.

Mehr

Musik

music:LX: die besten Musik-Exports aus Luxemburg

Luxemburg war 2015 dank music:LX erneut zu Gast auf den Bühnen der Welt

Mutiny On The Bounty, Jeff Herr Corporation, Artemandoline, Artemandoline, Gast Waltzing usw.: viele Bands und Musiker sind nicht mehr nur in ihrem Herkunftsland Luxemburg, sondern weit über die Grenzen hinaus bekannt. Und dass die luxemburgischen Musikkünstler im Ausland immer bekannter werden, haben sie auch und vor allem der Förderstelle music:LX zu verdanken, welche eine positive Bilanz für 2015 am 8.Dezember 2015 vorstellte. Darüber hinaus zeichnete music:LX vier Künstler und Gruppen mit dem "Export Artist of the Year 2015"-Preis aus.

Mehr

Architektur und Stadtplanung

Geoportal: eine neue Plattform zur Ansicht von Bebauungsplänen

Verwaltungsvereinfachung in Sachen Bebauungspläne (Plans d'aménagement du territoire, PAG)

Das Innenministerium hat am 8. Dezember 2015 im Geoportal, der offiziellen nationalen Plattform für geografische Daten und Informationen, eine neue Plattform zur Ansicht der allgemeinen Bebauungspläne (Plans d'aménagement général, PAG) vorgestellt. Das Projekt ist wesentlicher Bestandteil der Bemühungen der Regierung in Sachen Verwaltungsvereinfachung.

Mehr

Audiovisuelle Produktion

Der Nationale Filmfonds feiert sein 25jähriges Bestehen

Des Nationale Filmfonds feierte am 7. Dezember 2015 sein 25jähriges Bestehen mit einer akademischen Sitzung im Kino Utopolis. Dank den Anstrengungen des Nationalen Filmfonds (Film Fund Luxembourg), konnte das Großherzogtum Luxemburg in den letzten Jahren in der internationalen Filmindustrie deutlich an Sichtbarkeit gewinnen. Der Beweis dafür sind die zahlreichen Preise, mit denen luxemburgische (Ko)poroduktionen bei internationalen Filmfestivals ausgezeichnet werden.

Mehr

Weiterbildung

Eröffnung des WebForce3 Ausbildungszentrums in Luxemburg: 90 Webdesigner sollen binnen 18 Monaten ausgebildet werden

Das Ausbildungszentrum WebForce3 bildet Internetentwickler und -integratoren aus, die dank einer intensiven Ausbildung von 490 Stunden über die Dauer von 3 Monaten sofort einsatzbereit sind. Das Zentrum hat am 30. November 2015 seine erste Einrichtung in Luxemburg eröffnet, in den Räumlichkeiten des Technoport in Esch-sur-Alzette. Dieses Zentrum bietet ein sehr förderliches Umfeld für diese zukünftigen Gestalter des digitalen Wandels in Luxemburg.

Mehr

Mobilität

Luxtram: erleben Sie die Tram im Modell in Originalgröße

Das Modell im Originalmaßstab kann von allen bis zum 31. Januar 2016 besichtigt werden

Die anstehenden Arbeiten sind nicht nur sehr umfangreich und verändern das Bild der Stadt Luxemburg, sie ändern auch die Art und Weise wie tausende Menschen sich jeden Tag durch die Stadt Luxemburg bewegen: die neue Tram, deren erste Linie 2017 eröffnet werden wird. Aber bereits jetzt kann man zusteigen - und zwar an Bord eines Modells in Originalgröße, in dem Sie dieses neue Fortbewegungsmittel erkunden können.

Mehr

Literatur

a-z.lu: entdecken Sie 450 neue digitalisierte luxemburgische Monografien

Die Luxemburger Nationalbibliothek (Bibliothèque nationale de Luxembourg, BnL) lädt die Öffentlichkeit ein, sich die kürzlich von ihr digitalisierten und online über ihre Internetseite a-z.lu verfügbaren Monografien anzusehen. Der digitale Bestand der Nationalbibliothek wurde um 450 von der Bibliothek digitalisierte luxemburgische Monografien erweitert.

Mehr

Architektur

Luxemburgischer Pavillon an der 15. Architekturbiennale in Venedig

"Reporting from the front"

Die 15. Architekturbiennale in Venedig konzentriert sich vom 28. Juni bis zum 27. November 2016 auf das Viertel Arsenale und die Pavillons der Giardini, aber auch auf das gesamte Stadtgebiet mit den Länderbeiträgen, darunter der luxemburgische Pavillon in der Ca’ del Duca im Viertel San Marco.

Mehr

Luxemburgischer Vorsitz des Rates der Europäischen Union

Luxembourg Light Nights zum Abschluss des luxemburgischen Vorsitzes des Rates der Europäischen Union

Die Cité Judiciaire der Stadt Luxemburg durch Klang und Licht verzaubert

Am 18. und 19. Dezember 2015 bietet die Stadt Luxemburg in enger Zusammenarbeit mit dem Luxembourg City Tourist Office (LCTO) im Rahmen des Abschlusses des luxemburgischen Vorsitzes des Rates der Europäischen Union ein Klang- und Lichtspektakel, bei dem die Fassaden der Cité Judiciaire in riesige beleuchtete Szenenbilder verwandelt werden, die faszinierende Geschichten erzählen und das Publikum in die wundervolle märchenhafte Welt der Lichtprojektionen und -inszenierungen entführen.

Mehr

Digitale Wirtschaft

Die Luxembourg Internet Days am 7. und 8. Dezember 2015

Eine Fachmesse, die den Informations- und Kommunikationstechnologien und dem Internet gewidmet ist

Die Luxembourg Internet Days, die rund um die jüngsten Trends und Herausforderungen stattfinden, sind ein Muss für die Fachleute der digitalen Wirtschaft in Luxemburg. Am 7. und 8. Dezember erfahren Sie in Diskussionsrunden, Konferenzen und bei Präsentationen alles über den letzten Stand der Entwicklungen.

Mehr

Sport

Luxemburg kürt seine besten Sportler des Jahres 2015

Wie jedes Jahr wurden die beste Sportlerin, der beste Sportler und die beste Mannschaft des Jahres gewählt

Am 3. Dezember 2015 fand im Casino 2000 in Mondorf-les-Bains die Galaveranstaltung der Sportpresse statt, in deren Rahmen die Namen der Sportler des Jahres, die von einer Jury aus Mitgliedern der luxemburgischen Sportpresse gewählt wurden, bekannt gegeben wurden. Im Laufsport gibt es zahlreiche luxemburgische Sporttalente, die jeder bzw. jede die Auszeichnung verdient hätten. Aber es kann nur eine Gewinnerin bzw. einen Gewinner geben.

Mehr

Feste und Traditionen

Léiwe Kleeschen, gudde Kleeschen, bréng eis Saachen allerhand ...

Am 6. Dezember macht der Nikolaus seine Runde und bringt den Kindern Geschenke

Manche haben ihn bereits einige Tage vorher in den Straßen der Hauptstadt oder auch in der Schule gesehen. Aber am Sonntag, den 6. Dezember 2015 freuen sich die Kinder in Luxemburg wie jedes Jahr um diese Zeit auf die Ankunft des Kleeschen (Nikolaus) und natürlich auf seine Geschenke.

Mehr

Gesundheit

Welt-AIDS-Tag

Die AIDS-Epidemie im Rahmen der Ziele der nachhaltigen Entwicklung stoppen

Jedes Jahr am 1. Dezember findet eine weltweite Mobilisierung gegen AIDS statt, mit Informations-, Präventions- und Sensibilisierungscampagnen. Dieser Tag ist auch ein Moment des Gedenkens an jene, die an der Krankheit verstorben sind. Dieses Jahr findet der Tag unter der Ägide der Strategie "Fast Track" von UNAIDS statt, die sich zum Ziel gesetzt hat, der AIDS-Epidemie als Bedrohung für die Volksgesundheit bis 2030 ein Ende zu setzen, so wie die Ziele der nachhaltigen Entwicklung der Agenda 2030 es vorsehen.

Mehr

Tourismus

Luxemburg im Winter

Entdecken Sie das Land in einer einzigartigen Atmosphäre

Im November, Dezember und Januar bietet Luxemburg eine einzigartige Winteratmosphäre und in allen Ecken des Landes finden zahlreiche saisontypische Veranstaltungen statt: Weihnachtsmärkte, der Nikolausumzug, öffentliche Konzerte, Vorführungen, Ausstellungen, „Knuedler on Ice“, „Wintershopping“ usw.

Mehr

Gastronomie

Weine der Spätlese 2015 in Vorbereitung

Der Jahrgang 2015 ist vielversprechend

Zu den Weinspezialitäten der luxemburgischen Mosel zählen einige besondere Weine, darunter die Spätlese. Es handelt sich um Weine mit hohem Zuckergehalt, die sich hervorragend zu Gänseleber passen oder als Dessertweine serviert werden können. Achtung: es werden nur etwa 2.000 Flaschen pro Jahrgang abgefüllt, da ist Eile geboten!

Mehr

Literatur

Nationaler Literaturwettbewerb 2015

Florent Toniello und Anna Leader sind die Gewinner

Seit 1978 organisiert das Kulturministerium einen alljährlichen Wettbewerb um literarisches Schaffen im Großherzogtum Luxemburg zu fördern: der Nationale Literaturwettbewerb. Am 22. Oktober 2015 veröffentlichte das Ministerium die Ergebnisse des Wettbewerbs.

Mehr

  • Letzte Änderung dieser Seite am 05-01-2016