Aktuelle Informationen · Februar 2016

Bretzelsonndeg am 6. März 2016

Dieses Jahr ist es an den Frauen eine Bretzel zu verschenken

Dieses Jahr ist Bretzelsonntag am 6. März: Es handelt sich um den 4. Sonntag der Fastenzeit, traditionnell "Bretzelsonndeg" genannt. An diesem Tag schenkt der Mann seiner Auserwählten diese Spezialität der Luxemburger Bäckerkunst. Aber aufgepasst: an einem Schaltjahr – und 2016 ist eines – verläuft der Brauch anders: Dieses Jahr ist es an den Frauen eine Bretzel zu verschenken.

Mehr

Menschenrechte

Vorstellung des Jahresberichts 2015/2016 von Amnesty International

Lob für den Luxemburger EU-Ratsvorsitz

Am 23. Februar 2016 veröffentlichte die NGO Amnesty International ihren Jahresbericht 2015/2016 über den Zustand der Menschenrechte in der Welt. Trotz der Tatsache, dass Luxemburg nicht zu den 120 im Bericht erfassten Ländern gehört, hat Amnesty International Luxemburg die Arbeit des Großherzogtums ihm Rahmen seiner EU-Ratspräsidentschaft während des zweiten Semesters im Jahr 2015 begrüßt, vor allem in Bezug auf die Flüchtlingsproblematik.

Mehr

Ausstellung

Ein Feuerwerk der bildenden Kunst im Mudam mit 5 neuen Ausstellungen!

Damien Deroubaix, Fiona Tan, Sarah Oppenheimer, Robert Stadler, Alexis Vaillant und Beatrice Gibson stellen im Mudam aus

Das Mudam läutet mit der Eröffnung von nicht weniger als 5 gleichzeitig stattfindenden temporären Ausstellungen das Ende des Winters und der dunklen Jahreszeit ein. Von Skulpturen über Videoinstallationen bis hin zu Gemälden zeigt sich die moderne Kunst in all ihren Formen, darunter auch Gemälde des großen Pablo Picasso.

Mehr

Studie der Universität Luxemburg zur Integration

Unterstützungsmaßnahmen für Flüchtlinge besser koordinieren

Im Verlauf der aktuellen Flüchtlingskrise hat sich die Zahl der Asylanträge in Luxemburg innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt. Umso wichtiger ist es, dass die Integration der Flüchtlinge schnell gelingt. Eine aktuelle Studie, die von Forschern der Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften der Universität Luxemburg durchgeführt wurde, untersucht die Rahmenbedingungen für die Eingliederung anerkannter Flüchtlinge in den luxemburgischen Arbeitsmarkt.

Mehr

Wirtschaft

Der Tag der Wirtschaft am 25. Februar 2016

Luxemburgs Talente im Zentrum von Debatten und Vorträgen

Der Tag der Wirtschaft findet am 25. Februar 2016 statt. Dieser Tag ist eine Gelegenheit, die wirtschaftliche Situatioun zu thematisieren und Wege aufzuzeichnen, um die Entwicklung von Firmen in Luxemburg und der Großregion zu verbessern. So treffen bei dieser Konferenz in der Handelskammer Luxemburg Unternehmer, Vertreter von Institutionen und aus der Politik und Interessenvertreter aus Luxemburg und der Großregion zusammen.

Mehr

"Produits du terroir" – Luxemburgs Lokalerzeugnisse

Eine neue Exzellenzbezeichnung "Crémant Millésimé" für den luxemburger Crémant

Zum 25jährigen Bestehen des Crémants gibt es eine erhebliche Qualitätsverbesserung

1991 wurde die Bezeichnung Crémant von 7 französischen Regionen und Luxemburg geschützt. Seitdem stellen Luxemburger Winzer Crémants von immer besserer Qualität her. Mit der neuen Bezeichnung "Crémant Millésimé" werden die Bedingungen, um in den Crémant-Olymp aufgenommen zu werden, noch strenger – dies um dem Gaumen der Gourmets zu schmeicheln.

Mehr

Bevölkerung

Die Hauptstadt Luxemburgs zählt 110.499 Einwohner

Insgesamt leben in Luxemburg-Stadt Menschen 150 verschiedener Nationalitäten.

Nach den jüngsten Statistiken, zählte die Hauptstadt des Groβherzogtums Luxemburg, am 31. Dezember 2015 110.499 Bewohner. Zum Vergleich: 2007, vor 8 Jahren also, zählte Luxemburg-Stadt noch 86.977 Einwohner. Diese erhebliche Zunahme der Bevölkerung ist vorallem durch die Einwanderung zu begründen. Die Hauptstadt Luxemburgs bleibt also nach wie vor attraktiv.

Mehr

Kultur

Die luxemburgische Dichterin Anise Koltz veröffentlicht in der prestigeträchtigen "Poésie/Gallimard"-Reihe

Zum ersten Mal überhaupt ist ein Luxemburger Dichter Teil dieser Reihe

Anise Koltz ist die "Grande Dame" der luxemburgischen Dichtung. Seit den 1960er Jahren erschafft sie ein Werk von entwaffnender Nüchternheit. Der Gallimard-Verlag veröffentlicht nun ihre Anthologie, die den Titel "Somnambule du jour" trägt, im Rahmen der Reihe "Poésie/Galimard", eine seltene Auszeichnung, die umso wichtiger für das Großherzogtum ist, als dass dies das erste Mal ist, dass einem luxemburgischer Schriftsteller die Ehre zuteil wird, im Rahmen dieser Reihe zu veröffentlichen.

Mehr

Familie

Kritischer Blick auf die Situation der Alleinerziehenden in Luxemburg

Das Statec hat erstmals eine Studie über Alleinerziehende in Luxemburg veröffentlicht. Dabei wurde zunächst nicht nur festgestellt, dass Alleinerziehende tatsächlich Gefahr laufen, in eine prekäre finanzielle Lage zu geraten, sondern auch dass diese Gefahr größtenteils Frauen und die weiblich dominierten Sektoren betrifft. Insgesamt machen Alleinerziehende 3,2 % aller Haushalte (etwa 6.700 Haushalte), 9,0 % der Haushalte mit Kindern und 5,1 % der Bevölkerung aus. Es sei angemerkt, dass dieser Prozentsatz in Luxemburg etwas geringer ausfällt als in den Nachbarländern.

Mehr

Zustand der Luxemburger Wälder

Unsere Wälder besser schützen und aufwerten

34,5% des luxemburgischen Staatsgebietes ist bewaldet. Die Wälder sind das größte Reservoir des Landes in Bezug auf die biologische Vielfalt und haben noch viele weitere sehr wichtige Funktionen, wie die Filterung von Trinkwasser, die Sauerstoffproduktion, der Kampf gegen die Erosion und die Lagerung von CO2.

Mehr

Internationale Beziehungen

Beginn des Luxemburger Vorsitzes der Benelux-Union.

Am 22. Februar 2016 um 17 Uhr findet der offizielle Start des Luxemburger Vorsitzes des Ministerkomitees in der Abtei Neumünster in Luxemburg statt. Bei dieser Gelegenheit werden die Prioritäten des Luxemburger Vorsitzes, sowie der Benelux-Arbeitsplan 2016 vorgestellt.

Mehr

Studieren

LuxSkills 2016

Nehmen Sie am nationalen Wettbewerb für Handwerk und Berufe teil!

"Déng Talenter, Déng Zukunft" (Deine Talente, deine Zukunft), so der Titel der 8. Ausgabe des nationalen Wettbewerbs für Handwerk und Berufe LuxSkills, der vom 24. bis zum 27. Februar 2016 im Nationalen Zentrum für berufliche Weiterbildung (Centre national de formation professionnelle continue, CNFPC) in Esch/Alzette stattfindet.

Mehr

Sport

Bob Jungels gewinnt erste Etappe der Oman-Rundfahrt

Der luxemburgische Radrennfahrer Bob Jungels hat am 16. Februar 2016 eine großen Coup gelandet, als er die erste Etappe der Oman-Rundfahrt gewonnen hat. Nach 145,5 km zwischem dem Oman-Exhibition-Center und Al Bustan konnte sich der junge 23-jährige Luxemburger das rote Trikot überstreifen. Für den Radrennfahrer des Teams Etixx-Quick-Step war es der erste Sieg in 2016, einem Jahr das, nach seiner guten Leistung bei der "Volta a la Comunitat Valenciana" in Spanien, eher gut für ihn angefangen hat.

Mehr

Kino

Zwei luxemburgische Koproduktionen sind für die Césars 2016 nominiert!

"Le Tout Nouveau Testament" und "Die Clearstream-Affäre" ("L'enquête") sind im Rennen um den renommierten Preis

Der Film "Die Clearstream-Affäre" ("L'enquête" auf Französisch), der von Vincent Garenq (Samsa Film) realisiert wurde, ist in der Kategorie "Bestes adaptiertes Drehbuch" nominiert. "Das ganz neue Testament" ("Le Tout Nouveau Testament" auf Französisch) von Jaco van Dormael (Juliette Films) ist in der Kategorie "Bester ausländischer Film" nominiert.

Mehr

Musik

Erster Grammy für Luxemburg!

Ein Grammy für das Album "Angelique Kidjo Sings with the Orchestre philharmonique du Luxembourg" in der Kategorie "Best Word Music Album"

Nach einem Oscar im März 2014 ist Luxemburg jetzt ebenfalls Grammy-Gewinner, der wichtigste Musikpreis weltweit. In der Nacht vom 15. Februar 2016 hat Angelique Kidjo zum dritten Mal diesen bedeutenden Musikpreis in Los Angeles in der Kategorie "Best World Music Album" erhalten für ihr Album "Angelique Kidjo Sings with the Orchestre philharmonique du Luxembourg".

Mehr

Wirtschaft

Luxemburg belegt insgesamt Rang 9 der europäischen Städte der Zukunft

Eine neue Studie misst die Attraktivität der europäischen Städte für ausländische Investoren

Am 15. Februar 2016 hat die Zeitschrift fDi Magazine (die der Financial-Times-Gruppe angehört) eine neue Studie mit dem Namen "European Cities & Regions of the Future 2016/2017" veröffentlicht. Diese misst die Attraktivität der europäischen Städte und Regionen für ausländische Investoren. In der Ausgabe 2016 belegt Luxemburg insgesamt Rang 9 der europäischen Zukunfststädte.

Mehr

Musik

Luxemburg bei der 58. Grammy-Verleihung

Nominierung für das Album "Angelique Kidjo Sings with the Orchestre philharmonique du Luxembourg"

In der Nacht zum 15. Februar 2016, wird der Blick der luxemburgischen Musikszene nach Los Angeles gerichtet sein, denn dort wird die 58. Verleihung der Grammys stattfinden, dem wichtigsten Musikpreis der Welt. Unter den Nominierten in der Kategorie "Best World Music Album" ist auch das Album "Angelique Kidjo Sings with the Orchestre philharmonique du Luxembourg", das vollständig mit luxemburgischer Beteiligung entstanden ist.

Mehr

Kino

Luxembourg City Film Festival 2016: Rendez-vous der Stars

Am 25. Februar 2016 beginnt die 6. Ausgabe des Filmfestivals der Stadt Luxemburg

Das Luxembourg City Film Festival hat in den letzten Jahren viel an Ansehen gewonnen. Das wichtigste Filmereignis in Luxemburg findet während zehn Tagen statt und es werden fast 60 neue Filmwerke präsentiert, welche sich allesamt durch ihre Originalität, ihren Stil und ihre Herkunft auszeichnen. Das Festival ist zudem eine gute Gelegenheit, Außenwerbung für die nationalen Produktionen zu betreiben: es stehen nicht weniger als 15 nationale (Ko)produktionen auf dem Programm.

Mehr

Kino

Luxemburgische Produktionen bei der Berlinale 2016

Vier luxemburgische Koproduktionen stehen auf dem Programm der Berlinale 2016

Seit Jahren ist der luxemburgische Film auf der Berlinale vertreten. Und 2016 bildet hier keine Ausnahme. Auch wenn dieses Jahr, vom 11. bis zum 12. Februar 2016, keine luxemburgische Koproduktion im offiziellen Programm aufgelistet sind, sind vier luxemburgische Koproduktionen beim European Film Market vertreten. Dabei handelt es sich um "Colonia Dignidad" von Florian Gallenberger (Iris Productions). "The Dark Side of the Moon" von Stephan Rick (Iris Productions), "Mammal" von Rebecca Daily (Calach Films, Les films fauves) und "Préjudice" von Antoine Cuypers (Samsa Film).

Mehr

Feste und Traditionen

An diesem Wochenende ist das "Buergbrennen"!

Feiern Sie mit, wenn das Ende des Winters gefeiert wird!

Jedes Jahr, am ersten Sonntag der Fastenzeit, feiern die Bewohner Luxemburgs den berühmten "Buergsonnden" (Burgsonntag). Bei Einbruch der Dunkelheit werden Holzkreuze auf den Höhen der Dörfer im ganzen Land angezündet, um symbolisch den Winter zu verjagen und den Frühling zu begrüßen.

Mehr

Kino

Bei der 6. Ausgabe der Magritte du cinéma wurden drei luxemburgische Koproduktionen ausgezeichnet

"Le Tout Nouveau Testament", "L'Enquête" und "Melody" wurden ausgezeichnet

Der Film "Le Tout Nouveau Testament", eine Koproduktion der Luxemburger Filmgesellschaft Juliette Films, ist der große Gewinner der 6. Magritte du cinéma, die am Samstag, den 6. Februar 2016 in Brüssel stattfanden. Das Werk konnte 4 Preise einheimsen, darunter die wichtigsten: bester Film, beste Regie, bestes Drehbuch, beste Filmmusik.

Mehr

Wirtschaft

Index of Economic Freedom: Luxemburg auf Rang 19

Luxemburg hat sein Ergebnis in diesem internationalen Ranking zum Thema Wirtschaftsfreiheit verbessert

Die amerikanische Stiftung The Heritage Foundation hat in Zusammenarbeit mit dem The Wall Street Journal kürzlich die 22. Auflage des „Index of Economic Freedom“ veröffentlicht. Laut dieser Studie, in der der wirtschaftliche Freiheitsgrad in 186 Ländern vergleichend untersucht wird, zum Beispiel anhand der gesetzlichen Regulierung, belegt Luxemburg den 19. Platz.

Mehr

IKT

Fibre to the Home

Luxemburg als Gastgeber der größten Veranstaltung im Bereich Glasfasertechnik weltweit

Vom 16. bis 18. Februar 2016 ist die Luxexpo in Luxemburg-Kirchberg Veranstaltungsort des international größten Events im Bereich Glasfasertechnik: Fibre to the Home (FTTH). Die 13. Ausgabe dieser Veranstaltung umfasst Workshops und Konferenzen rund um die Glasfasertechnik. Anlässlich der Ausgabe 2016 treffen sich 107 Aussteller und Partner in Luxemburg. Am 17. Februar hält Xavier Bettel, Premierminister und Minister für Kommunikation, die Eröffnungsrede.

Mehr

Jugend

Der nationale Bericht zur Lage der Jugend liegt vor!

Der Bericht befasst sich mit den Bereichen Wohnen, Arbeiten und Partizipation

Anlässlich einer Pressekonferenz am 3. Februar 2016 wurde der nationale Bericht zur Lage der Jugend in Luxemburg 2015 vorgestellt. Dieser Bericht befasst sich mit der Frage, wie die Jugendlichen in Luxemburg gesellschaftlich den Übergang in die Erwachsenenwelt bewältigen, und zeichnet ein konkretes Bild davon, was es heißt, in Luxemburg erwachsen zu werden.

Mehr

Feste und Traditionen

Die "Fuesent" hat offiziell begonnen

Der Zeitraum, ab dem der Karneval gefeiert wird, dauert bis zum Aschermittwoch – mindestens!

Die Luxemburger lieben die Karnevalszeit, die offiziell am 2. Februar (Lichtmesstag) beginnt und bis zum Aschermittwoch dauert. Im Laufe dieser Wochen und vor allem am Fuessonnden (Karnevalssonntag, am 7. Februar 2016) und Fuesméinden (Karnevalssonntag, am 8. Februar 2016), gehören die Stadtzentren den Fuesbôken, die sich in den verschiedensten Verkleidungen zeigen. An diesen Tagen organisieren lokale Vereine eine Vielzahl von Maskenbällen, Festzügen und Karnevalsumzügen für Groß und Klein.

Mehr

Wirtschaft

Der Export Award 2015-2016: Luxemburger Unternehmen erobern die Welt

Drei Luxemburger Unternehmen wurden für ihre Erschließung neuer Märkte ausgezeichnet

Am 3. Februar 2016 fand die 2015-2016 Ausgabe des "Export Award" statt, organisiert von der Exportversicherungsstelle (Office du ducroire, ODL) und der Handelskammer. Die Zeremonie fand in Präsenz S. K. H. dem Erbgroßherzog und etwa 200 geladenen Gästen statt. Der Export Award zeichnet Luxemburger klein- oder mittelständische Unternehmen aus, die sich durch ihre Initiativen, neue Märkte zu erschließen, hervorgehoben haben.

Mehr

Wirtschaft

Luxemburg führt Rahmen zur Förderung der künftigen Nutzung von Weltraumressourcen ein

Die Regierung von Luxemburg gab eine Reihe von Maßnahmen bekannt, um das Großherzogtum als ein europäisches Zentrum für die Erkundung und Nutzung von Weltraumressourcen zu positionieren. Zu den wichtigsten Schritten, die als Teil der Initiative spaceresources.lu ergriffen werden, gehört ein Gesetzes- und Regulierungsrahmen, welcher Klarheit über die Besitzverhältnisse der Mineralien gibt, die im Weltraum auf erdnahen Objekten (sog. Near Earth Objects, NEOs) wie Asteroiden gewonnen werden.

Mehr

Neue Technologien

Safer Internet Day 2016

Tragen Sie Ihren Teil zu einem besseren Internet bei!

Der Safer Internet Day (SID) wurd auf Initiative der Europäischen Kommission ins Leben gerufen und wird vom internationalen Netzwerk INSAFE organisiert. Die 13. Ausgabe findet in der ganzen Welt am Dienstag, 9. Februar 2016 statt und hat als Ziel die Sensibilisierung und Mobilisierung für einen sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit den digitalen Medien. In Luxemburg ist die Regierungsinitiative BEE SECURE für die Ausrichtung von eigenen und die Unterstützung anderer Ereignisse zuständig, die im Rahmen dieses Tages stattfinden.

Mehr

Kino

"Préjudice" beim Festival premiers plans in Angers ausgezeichnet

Dieses Familiendrama mit Nathalie Baye konnte den Publikumspreis einheimsen

Das Drama "Préjudice", eine belgisch-niederländisch-luxemburgische Produktion von Antione Cuyper, unter Mitarbeit der luxemburgischen Gesellschaft Samsa Film, wurde im Januar 2016 beim Festival von Angers ausgezeichnet. Der Film erzählt die Geschichte einer Familie, deren Zerwürfnisse in Erscheinung treten, als die Tochter bekannt gibt, dass sie schwanger ist.

Mehr

Kultur

6. Internationale Messe für zeitgenössische Kunst in Esch-sur-Alzette

Nationale und internationale Künstler stellen ihre Werke bis zum 11. märz 2016 aus

Zum 6. Mal findet die Internationale Messe für zeitgenössische Kunst in Esch-sur-Alzette, zu der sich nationale und internationale Künstler einfinden, in der Hauptstadt der Bergbauregion Luxemburgs statt. Diese Messe, die von der Amicale des anciens du laminoir train VII Arbed/Esch-Belval und dem Cercle artistique Esch organisiert wird, bringt 17 Künstler aus 6 Ländern hierher, um die künstlerische Kreativität und die kulturelle Seite dieser Stadt , deren Vergangenheit so sehr durch die Eisen- und Stahlindustrie geprägt ist, darzustellen.

Mehr

Lebensqualität

Die „Zufriedenheit” in verschiedenen Bereichen auf dem Prüfstand

Die Luxemburger sind sehr zufrieden mit ihrer finanziellen Situation und ihrer Freizeitgestaltung

Die Umfrage „Leben in Europa“ (EU-SILC) von 2013 zeigt, dass die Luxemburger mit ihrem Leben im Großherzogtum zufrieden sind. Das Land liegt im oberen Drittel der Länder Europas und rangiert weit über dem Durchschnitt der 28 EU-Mitgliedstaaten. Insbesondere die finanzielle Situation und die Freizeitgestaltung der Haushalte sprechen für Luxemburg, aber auch die Zufriedenheit mit dem Leben im Allgemeinen, den Freizeitgebieten und Grünflächen sowie der Arbeitsplatz. Kurz gesagt, die Studie bestätigt, dass man in Luxemburg Wohlbefinden und Arbeit zu vereinbaren weiß.

Mehr

IKT

Luxemburg-Stadt und Esch bieten ab 1. Februar 2016 kostenloses Wifi an!

Dieser Dienst wurde anlässlich der luxemburgischen Ratspräsidentschaft eingeführt und wird nun zur Dauereinrichtung

Es war eine der großen Ankündigungen im Vorfeld der Präsidentschaft: in den beiden wichtigsten Städten des Landes würde die Regierung in Zusammenarbeit mit den Gemeindeverwaltungen einen kostenlosen Wifi-Dienst für alle anbieten. Der Erfolg dieser Initiative hatte die Verantwortlichen dazu veranlasst, diesen Dienst über das Ende der Präsidentschaft hinaus auf Dauer einzurichten.

Mehr

Feste und Traditionen

"Liichtmëssdag" findet am 2. Februar statt

Anlässlich des Festes des heiligen Blasius von Sebaste, gehen die Kinder "liichten"

Jedes Jahr am 2. Februar, gehen die Kinder anlässlich des Liichtmëssdag oder Blieserchesdag (Lichtmess oder Fest des heiligen Blasius) liichten. Es handelt sich dabei um eine Luxemburger Tradition, die auf einen heidnischen Brauch zurückzuführen ist.

Mehr

Mobilität

Feste Blitzer nun in der Testphase

Ab 1. Februar 2016 sind die festen Blitzer an bestimmten Gefahrenstellen in Betrieb

Chauffards prenez garde! A partir du 1er février 2016 des radars fixes seront opérationnels en phase test. Les 10 premières bornes ont été activées à ce jour et fonctionnent désormais. Ils seront complémentés par 6 radars mobiles qui pourront être utilisés sur l’entièreté du réseau routier. Cependant, se faire flasher par une des bornes reste sans conséquences pour le moment: la phase "chaude" ne commencera qu’au 16 mars 2016.

Mehr

Lebensqualität

Luxemburg-Stadt auf 19. Position im Mercer Quality of Living Survey

Die Hauptstadt Luxemburgs verteidigt ihr gutes Resultat von 2015

Das Beratungsunternehmen Mercer hat vor Kurzem die diesjährige Ausgabe ihrer jährlichen Umfrage Quality of Living Surveyveröffentlicht, die die Lebensqualität für Expats in zahlreichen Städten der Welt untersucht. Die Hauptstadt Luxemburgs landet dabei weltweit auf dem 19. Platz, auf dem selben Rang wie 2015.

Mehr

  • Letzte Änderung dieser Seite am 02-03-2016