Kultur

Tanz: "Les Émergences - Volume 3"

Die 3. Ausgabe des Programms zur Unterstützung der Schöpfung zeitgenössischen Tanzes findet vom 27. bis zum 30. April in der Bananefabrik statt.

"Les Émergences" invite à découvrir la danse contemporaine"Les Émergences", ein Unterstützungsprogramm zur Schöpfung zeitgenossischen Tanzes des Instituts choreographischer Schöpfung (TROIS C-L), ist anlässlich seiner 3. Ausgabe wieder da. Vom 27. bis zum 30. April 2016, werden die Tänzer Simone Mousset & Elisabeth Schilling, Hanna Ma, Giovanni Zazzera & Sergio Mel, Baptiste Hilbert & Catarina Barbosa und Jill Crovisier das Publik der Bananefabrik begeistern und sie auf eine Entdeckungsreise durch das Universum des zeitgenössischen Tanzes in Luxemburg mitnehmen.

Sechs Werke lassen die Zuschauer in die künstlerischen Universen dieser Neulinge des zeitgenössischen Tanzes im Großherzogtum eintauchen.

Von TROIS C-L ins Leben gerufen, umfasst "Les Émergences" ein Unterstützungsprogramm zur Schöpfung zeitgenössischen Tanzes, sowie eine Reihe von öffentlichen Vorstellungen. Ziel des Projekts ist es, Nachwuchschoreographen in der luxemburgischen Kunstlandschaft hervorzuheben und gleichzeitig Brücken zwischen den jungen Talenten und der breiten Öffentlichkeit zu bauen. Zudem soll "Les Émergences" den teilnehmenden Nachwuchschoreographen eine größere Visibilität und Anerkennung im beruflichen und öffentlichen Umfeld bringen, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Dem TROIS C-L zufolge ist die Frage nach der Emergenz seit Jahren Teil der künstlerischen Debatte, ist jedoch trotzdem immer noch ein vager Begriff. Dank dieses Programms verstärkt das TROIS C-L sein Engagement zugunsten der choreographischen Emergenz, genauso wie zahlreiche Strukturen und Institutionen in Europa, die daraus eine Priorität gemacht haben. Die choreographische Emergenz zu fördern bedeutet heutzutage sich folgende Frage zu stellen: was wird der Tanz von morgen sein?

(Dieser Artikel wurde von der Redaktion von www.luxembourg.lu verfasst / Quelle: Pressemitteilung des TROIS C-L)

  • Letzte Änderung dieser Seite am 13-04-2016