Aktuelle Informationen · Juli

Bildende Kunst

Gare Art Festival: Kreation mitten in der Stadt

Sechs Künstler aus aller Welt nehmen an der 16. Ausgabe dieses internationalen Skulptur-Symposiums teil

Ab dem 29. Juli 2016 hat die Öffentlichkeit die Gelegenheit, den Künstlern des Gare Art Festival 2016 bei der Arbeit zuzusehen. Während des ersten Teils des Festivals arbeiten die Künstler mit einem im Vorfeld festgelegten Material im öffentlichen Raum. Jeder Künstler bewahrt dabei seinen persönlichen Stil. Für die Ausgabe 2016 wurde als Material Paperclay (auch Papierton genannt) vorgegeben. Die Ergebnisse sind ab dem 5. August bis zum 22. September 2016 unter dem Glasdach des Hauptbahnhofs von Luxemburg zu sehen.

Mehr

Tourismus

Kreuzen Sie die Klingen beim Mittelalterfestival in Vianden

Vom 30. Juli bis zum 7. August 2016, erleben Sie Tanz, Musik, Gastronomie, Künste und Kämpfe des Mittelalters

Vom 30. Juli bis zum 7. August 2016 findet das 15. Mittelalterfestival statt, das größte der Region, organisiert von den Freunden der Burg Vianden. Zwischen Ritterduellen, Jongleuren, der Vorstellung von typischen Handwerksberufen und Leckerein der Mittelalterküche werden sich alle Mittelalterfans wohlfühlen.

Mehr

Fotografie

The Bitter Years von Edward Steichen - Neuer Teil

Die Ausstellung in Dudelange wird um 88 Fotos über die Armut in den USA der 1930er Jahre ergänzt.

The Bitter Years, die letzte Ausstellung, die vom luxemburgischstämmigen Fotografen Edward Steichen als Leiter der Abteilung für Fotografie des Museum of Modern Art (MoMA) in New York 1962 organisiert wurde, ist eine Hommage an die Dokumentarfotografie und umfasst mehr als 200 Aufnahmen aus dem Bestand eines der größten Gemeinschaftsprojekte in der Geschichte der Fotografie.

Mehr

Entwicklungszusammenarbeit

0,95 % des luxemburgischen BNP fließen in die Entwicklunghilfe

Der Minister für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Angelegenheiten hat den Bericht für das Jahr 2015 vorgestellt

International gehört Luxemburg weiterhin zu den fünf Kreditgebern, die die 1970 in der UN-Vollversammlung gegebene Zusage einhalten, mindestens 0,70% ihres BNP in die Entwicklungszusammenarbeit zu investieren. 2015 belief sich die luxemburgische Öffentliche Entwicklungshilfe (ODA) auf 324.941.071 Euro.

Mehr

Musik

Blues 'n' Jazz Rallye in Luxemburg

Entdecken Sie über 50 kostenlose Konzerte vor der außergewöhnlichen Kulisse der Festung!

Am 23. Juli 2016 findet in Luxemburg-Stadt die traditionelle Blues 'n' Jazz Rallye statt, die im Rahmen des Programms "Summer in the City" vom Luxembourg City Tourist Office und dem Blues Club Lëtzebuerg organisiert wird. Dieses Festival ist ein in seiner Art einzigartiges Event, eine ideale Plattform für luxemburgische und internationale Künstler, das alljährlich mehr als 25.000 Fans guter Musik und guter Stimmung anlockt.

Mehr

Ausstellung

ARTWiltz 2016 - Kunst unter freiem Himmel

Bis zum 17. September 2016 verwandeln Skulpturen die Stadt Wiltz in ein Freilichtmuseum

Wenn Monumentalskulpturen in einer Landschaft oder einem städtischen Umfeld ausgestellt werden, ist ihre Wirkung stärker als in einem Museum oder einer Galerie - diesen Schluss legt jedenfalls die Ausstellung ARTWiltz 4 nahe, die im Rahmen des Wiltzer Festivals stattfindet. Die Freilichtausstellung bietet dementsprechend den erforderlichen Rahmen für die Inszenierung monumentaler Skulpturen aus Holz, Beton, Stahl oder Aluminium. Sie findet vom 1. Juli bis zum 18. September 2016 statt.

Mehr

Großregion

Die neuesten Konjunkturdaten aus der Großregion

Wie entwickelt sich der Arbeitsmarkt in der Großregion? Wie läuft die Industrie, wie hoch ist die Inflation? Diese Fragen beantwortet die neue, zweisprachige Veröffentlichung "Konjunktur in der Großregion", die jüngst von der Arbeitsgemeinschaft der statistischen Ämter der Großregion (Saarland, Lothringen, Luxemburg, Rheinland-Pfalz und Wallonien) herausgegeben worden ist. Anhand einer Vielzahl kurzfristiger Konjunkturindikatoren beschreibt die Veröffentlichung die aktuelle Wirtschaftsentwicklung in unserer grenzüberschreitenden Region, die mit 65.400 km² und 11,5 Millionen Einwohnern eine bedeutende Wirtschaftsregion im Herzen Europas darstellt.

Mehr

Wirtschaft

Luxemburg auf dem 9. Platz des European Innovation Scoreboard

Das Großherzogtum zeichnet sich bei den Forschungssystemen und deren Innovatoren aus

Die Europäische Kommission veröffentlichte im Juli 2016 eine Neuauflage ihres europäischen Innovationsanzeigers "European Innovation Scoreboard" (EIS). Diesem Anzeiger zufolge nimmt Luxemburg in Sachen Innovation Rang neun unter den 28 EU-Mitgliedsstaaten ein.

Mehr

Tourismus

Welcome Europe from Luxembourg City to Schengen

Entdecken Sie die Rolle Luxemburgs im europäischen Einigungsprozess während einer Führung

Was ist die Rolle Luxemburgs in Europa ? Was genau ist nun das Schengener Abkommen? Diesen Sommer finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen! Entdecken Sie diesen Sommer die EU in neuem Licht, und welche Rolle Luxemburg im europäischen Einigungsprozess spielt, während der Führungen durch die Stadt Luxemburg, wo der Vater der EU herstammt, organisiert vom Luxembourg City Tourist Office.

Mehr

Beschäftigung und Arbeit

RETEL - eine neue Ausgabe des Scorboard des luxemburger Arbeitsmarktes

Mehr neue Arbeitsverträge in Luxemburg

Das RETEL (Studien-Netzwerk über Arbeit und Beschäftigung; Réseau d'étude sur le marché du travail et l'emploi) hat die 5. Ausgabe seines Scoreboard über Beschäftigung veröffentlicht. Dieses semestrielle Scoreboard fasst die Indikatoren über die Entwicklung der Arbeitskräfte (Einstellungen und Freistellungen) zusammen um so eine Analyse über die Dynamik des Luxemburger Arbeitsmarktes zu erstellen.

Mehr

Kino

Open Air Kino

Im Sommer bieten mehrere Städte in Luxembourg dem Publikum Open Air Kino an

In vielen Städten des Landes verwandeln sich im Sommer 2016 öffentliche Plätze in Open Air Kinos. Dies ist die perfekte Gelegenheit, sich mit Freunden unter Luxemburgs besterntem Himmel zu treffen und aktuelle Blockbuster so wie Klassiker zu entdecken.

Mehr

Kultur

Internationales Comicfestival in Contern 2016

Stände, Treffen mit Autoren, Ausstellung und Unterhaltungsprogramm in Contern

Am Wochenende des 16. und 17. Juli 2016 findet die 23. Ausgabe des Internationalen Comic Festivals von Contern (Festival international de la bande dessinée de Contern) statt. Das seit 1994 stattfindende Festival bietet etwa 100 Verkaufsstände mit neuen und gebrauchten Comics, Originalzeichnungen, Plakaten, Figuren und allen möglichen Objekten aus der Comicwelt.

Mehr

Beschäftigung und Arbeit

50 % der Grenzgänger aus der französischen Region Grand Est arbeiten in Luxemburg

87.779 Franzosen überqueren tagtäglich die Grenze

Laut einer Studie des französischen Instituts CESER Grand Est (Conseil économique, social et environnemental régional), die u. a. auf vom luxemburgischem Statistikamt STATEC gelieferten Zahlen gründet, überqueren tagtäglich 87.779 Franzosen die luxemburgisch-französische Grenze, um ihrer Arbeit im Großherzogtum nachzugehen. Somit stellt Luxemburg alleine 50 % der grenzüberschreitenden Beschäftigung der Region Grand Est dar, was einem Wachstum von 5,4 % (4.592 Arbeitsplätze) binnen eines Jahres entspricht.

Mehr

Wirtschaft

Eröffnung des ersten Gründerzentrums für Sozialunternehmer in Luxemburg

Die vom Gründerzentrum 6zero1 angestrebte Schaffung nachhaltiger Arbeitsplätze

6zero1 ist ein neuer Raum für Arbeit, Beratung und Weiterbildung in Luxemburg, der zur Schaffung nachhaltiger Arbeitsplätze durch ein Gefüge von zukunftssicheren und wirtschaftlich tragfähigen Sozialunternehmen beitragen soll.

Mehr

Freizeit

Es ist Ferienzeit!

Die meisten Grund- und Sekundarschulen haben ihre Tore schon für den Sommer geschlossen

Bald sind Schulferien! Während für ungefähr 40.000 Schüler der Sekundarstufe die Ferien bereits begonnen haben, müssen die Schüler der Grundstufe bis zum 16. Juli warten. Von diesem Moment an sind alle luxemburgische öffentlichen Schulen bis zum 15. September geschlossen, und die Schüler können den Sommer in vollen Zügen geniessen. Was sie erwartet sind zwei Monate Spaß, Freizeit und alle möglichen Abenteuer. Sollte es an Freizeitideen mangeln? Dann lesen Sie weiter!

Mehr

Informationstechnologien

Luxemburg auf dem 9. Platz des "Networked Readiness Index"

Das Großherzogtum behauptet sich im Bereich der Konnektivität

In einer zunehmend vernetzten Welt, in der die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien eine Schlüsselrolle für die Wettbewerbsfähigkeit und den Wohlstand der Länder spielen, hat Luxemburg seine Leistungsfähigkeit erneut unter Beweis gestellt. In diesem Jahr konnte sich Luxemburg im internationalen Ranking des "Network Readiness Index" an 9. Stelle positionieren.

Mehr

Musik

Rock um Knuedler 2016

Das gratis Stadtfestival — ein Highlight des luxemburgischen Sommers!

Das seit 1991 veranstaltete städtische Rockfestival "Rock um Knuedler" lockt die Fans des Pop und Rock ins Herz der Hauptstadt. Mit mehr als 15.000 Besuchern ist dieses kostenlose Open-Air-Festival im Laufe der Jahre zu einem der Highlights der luxemburgischen Festivalsaison geworden. 10 Stunden Musik nonstop sorgen für gute Stimmung.

Mehr

Bevölkerung

Die Luxemburger Bevölkerung wächst immer weiter

Der STATEC hat die Bevölkerungsentwicklung seit der letzten Voklszählung von 2011 gemessen.

Die Bevölkerungrate Luxembourgs wächst seit der letzten Volkszählung von 2011 konstant. Dies geht aus einer kürzlich veröffentlichten Studie des Instituts für Statistik und Wirtschaftsstudien (STATEC) hervor.

Mehr

Musik

Vom 11. bis 23. Juli: das OMNI-Festival 2016

Entdecken Sie unbekannte musikalische Objekte

Sind Sie ein Fan außergewöhnlicher Künstler und Musik? Warum dann nicht Sommervergnügen und Kultur kombinieren, wie beim OMNI-Festival, der jedes Jahr vor einer atemberaubenden Kulisse stattfindet!

Mehr

Kultur

Rock-A-Field 2016

Höhepunkt der Open-Air-Saison!

Sonne, Feierlaune, Sommer, gute Musik ... Ist das nach Ihrem Geschmack? Dann sollten Sie die 11. Ausgabe des Rock-A-Field in Roeser nicht verpassen. Seit seiner ersten Ausgabe lockt das Rock-A-Field ein immer größer werdendes Publikum an und ist zum wichtigsten Open-Air-Festival Luxemburgs sowie ein Muss für alle Fans von Rock, Pop und Elektro geworden.

Mehr

Kultur

Start des Kunstwettbewerbs „Kreativ an d’Feierdeeg“

Gestalten Sie die Festtagskarten zum Jahresende der Regierung!

Das Kulturministerium startete kürzlich einen Kunstwettbewerb für die Gestaltung der Festtagskarten der Regierung. Der Wettbewerb „Kreativ an d’Feierdeeg“ ist kostenlos und richtet sich an alle Künstler, die luxemburgische Staatsbürger oder in Luxemburg ansässig sind.

Mehr

Theater

Luxemburgische Beteiligung am "Off"-Festival von Avignon

Der Schauspieler und Regisseur Fabio Godinho, wohlbekannt in der luxemburgischen Kulturszene, wird an der diesjährigen Ausgabe teilnehmen

Die 70. Ausgabe des Festivals von Avignon beginnt am 6. Juli 2016. Sie wird wieder die Besten der Besten der französischsprachigen Theaterwelt vereinen. Wie jedes Jahr ist Luxemburg auch Teil des Festivals, jedenfalls auf gewisse Weise: es wird beim "Off"-Festival von Avignon vertreten sein.

Mehr

Logistik

Der Hafen von Mertert feiert seine 50 Jahre

Der Hafen ist ein wichtiger Bestandteil für die Logistikbranche in Luxemburg, da er als Schnittstelle für den Straßen-, Schienen- und Flußtransport dient

Seit seiner Eröffnung am 1. September 1966 hat der Hafen sich immer weiter entwickelt, so dass er zu einem der wichtigsten Logistikzentren des Großherzogtum Luxemburg wurde, insbesondere für den Transport von Erdölerzeugnissen und von Produkten der Eisenindustrie. Er dient somit als Beispiel dafür, wie die luxemburgische Wirtschaft sich aufgrund ihrer Dynamik und ihrer Zielstrebigkeit immer wieder neu aufstellt, um durch Diversität und Wandelbarkeit immerzu wettbewerbsstark zu bleiben.

Mehr

Feste und Traditionen

Al Dikkrich 2016

Das beliebte Volksfest findet vom 7. bis zum 12. Juli statt

Lust auf ein Glas mit Freunden in ausgelassener Runde? Dann besuchen Sie dieses Wochenende "Al Dikkrich" in Diekirch! Vom 7. bis zum 12. Juli 2016 können Sie Ihre Freunde im historischen Zentrum bei einem Bier treffen – aus einer örtlichen Brauerei, versteht sich – und Abende in festlicher und freundlicher Atmosphäre verbringen.

Mehr

Musik

Der Blues kehrt nach Differdingen zurück!

Am Samstag, den 9. Juli bringt der Blues Express die Stadt zum Beben

An alle Blues-Fans: Am Samstag, den 9. Juli, bringt der Blues Express Differdingen zum Beben. 40 internationale, regionale und luxemburgische Musikgruppen treten auf 11 Bühnen auf, die sich an zwei Orten befinden, im Fonds-de-Gras und in Lasauvage. Bei freiem Eintritt kann das Publikum in Fahrt kommen und berühmte Künstler live erleben.

Mehr

Ausstellung

Entdecken Sie die Adolphe-Brücke im Museum Dräi Eechelen

Erkunden Sie die Entstehungsgeschichte der Adolphe-Brücke vom 7. Juli 2016 bis zum 8. Mai 2017 im Rahmen einer neuen Ausstellung im Museum Dräi Eechelen.

Am Mittwoch 6. Juli 2016 wird im Museum Dräi Eechelen die neue temporäre Ausstellung Pont Adolphe 1903 eingeweiht, welche Sie vom 7. Juli 2016 bis zum 8. Mai 2017 besuchen können. In dieser Ausstellung wird die Entstehungsgeschichte der berühmten Adolphe-Brücke dargestellt, die nun bereits seit etwas mehr als einem Jahrhundert das Petruss-Tal in Luxembourg überquert.

Mehr

Unternehmen

Wer sind die 20 größten Unternehmen in Luxemburg?

Statec hält die Daten bereit

Eine rezente Publikation des Statec (Nationales Institut für Statistik und Wirtschaftsstudien Luxemburgs) betrifft die Liste der größten Arbeitgeber in Luxemburg.

Mehr

Sehenswürdigkeiten

Der großherzogliche Palast öffnet seine Türen

Entdecken Sie die offizielle Residenz des Großherzogs

Vom 16. Juli bis zum 4. September 2016 öffnet der großherzogliche Palast allen Neugierigen seine Türen, und ermöglicht es, die Säle und Räume der offiziellen Residenz des Großherzogs zu entdecken — das auch mit Führungen in mehreren Sprachen, die auf Anfrage gebucht werden können. Der Palast öffnet seine Türen von montags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr. Mittwochs ist der Palast für Besucher geschlossen. Führungen dauern 45 Minuten.

Mehr

Kultur

Die fantastische Nacht der Wunder in Bettembourg

Lassen Sie sich am Samstag, den 2. Juli, von Straßenunterhaltung für Groß und Klein überraschen

Kommen Sie am 2. Juli 2016 nach Bettembourg und entdecken Sie ein abwechslungsreiches Abendprogramm mit Darbietungen und Straßenunterhaltung. Die Nacht der Wunder (Nuit des merveilles) wird seit 2010 von der Gemeinde Bettembourg organisiert und hält Darbietungen von Musikern, Tänzern, Seiltänzern, Stelzenläufern, Marionettenspielern, Pantomimen, Clowns und vieles andere mehr für Sie bereit.

Mehr

Logistik

Luxemburg, zweitbeste Leistung im Bereich der Logistik

Der Logistik-Performance-Index der Weltbank bestätigt die guten Ergebnisse des Großherzogtums

Mit seiner hervorragenden Anbindung an die internationalen Märkte dient Luxemburg heute als ideale Operationsbasis für hochwertige logistische Aktivitäten. Dieses Erkenntnis ist jedoch nicht neu, in einem Land, das die Logistik seit Jahren fördert. Aber eine aktuelle Studie der Weltbank zeigt, dass Luxemburg starke Fortschritte in diesem Bereich gemacht hat. Während Luxemburg sich 2014 auf dem ehrenvollen achten Platz plazierte, befindet es sich heute auf dem zweiten Platz.

Mehr

Neue Technologien

Neue App "Exploring Luxemburg"

SIP und STATEC starten gemeinsame App

Das Informations- und Presseamt der Luxemburger Regierung (SIP) und das Nationale Institut für Statistik und Wirtschaftsstudien des Großherzogtums Luxemburg (STATEC) bringen die App Exploring Luxembourg heraus. Exploring Luxembourg – gratis, wahlweise in Französisch, Deutsch oder Englisch im App Store, bei Google Play und im Windows Store erhältlich – vermittelt einen umfassenden Gesamtüberblick über das Großherzogtum Luxemburg in all seiner Vielfalt.

Mehr

Festival

Farbenfrohes Gaymat-Festival in Esch-sur-Alzette

Die Freunde der LGBT-Community treffen sich vom 2. bis zum 9. Juli in der Eisen- und Stahlmetropole

Nach dem enormen Erfolg der 2015er Ausgabe, als über 5.000 Menschen von überall aus der Großregion und den Nachbarländern teilnahmen, wurde der Ausgabe von 2016 entgegen gefiebert. Die Freunde der LGBT-Community treffen sich vom 2. bis zum 9. Juli in der Eisen- und Stahlmetropole.

Mehr

Sport

Zwei Luxemburger Radrennfahrer bei der Grande Boucle 2016

Die 103. Ausgabe der Tour de France startet am 2. Juli 2016 auf dem Mont-Saint-Michel

Am 2. Juli 2016 richten sich alle Blicke der Radsportfans auf den Mont-Saint-Michel, von wo aus die 103. Ausgabe der Tour de France starten wird. Zwei Luxemburger werden mit ins Rennen gehen: Ben Gastauer wird für sein Team AG2R-La Mondiale kämpfen, während Fränk Schleck sich für das Trek-Segafredo Team schlagen wird.

Mehr

Kultur

Ein Muss: das Festival von Wiltz

Reservieren Sie Ihre Eintrittskarten für dieses Festival von internationalem Ruf!

Lust auf unvergessliche Events von weltweit einmaliger Qualität? Dann dürfen Sie unter keinen Umständen das 64. Festival von Wiltz verpassen, das am 1. Juli 2016 beginnt! Bei diesem international berühmten Festival in der „Hauptstadt des Öslings“ präsentieren sich außergewöhnliche Künstler und Gruppen auf den Bühnen dieses herrlichen Freilufttheaters, vor den Kulissen des Wiltzer Schlosses.

Mehr

Kultur

Das Hochofenfest findet dieses Wochenende in Esch/Belval statt!

Am 2. und 3. Juli 2016 werden Konzerte, Worskhops und Feiern die Umgebung der Hochöfen animieren.

Auf den Industriebrachen von Esch-Belval ist in den letzten Jahren der Wissenschafts-, Forschungs- und Innovationspark (Cité des Sciences, de la Recherche et de l’Innovation) entstanden, ein Stadtviertel, in dem Wissen, Arbeit, Wohnen und Freizeit ihren Platz haben. Inmitten der Neubauten thronen die Hochöfen, majestätische Relikte einer vergangenen Epoche. Diesen Giganten der Eisen- und Stahlindustrie und dem industriellen Erbe ist das Hochofenfest gewidmet, das am Wochenende vom 2. und 3. Juli auf dem Place des Hauts-Fourneaux gegenüber der Rockhal stattfindet.

Mehr

Literatur

Jean Portante, Preisträger des Servais-Preises 2016

Das Werk "L'Architecte des temps instables" schildert die Migration im 20. und 21. Jahrhundert

Am 4. Juli 2016 wird die Servais-Stiftung für luxemburgische Literatur um 19:30 Uhr den Servais-Preis 2016 an Jean Portante für seinen Roman "L'Architecte des temps instables" verleihen, welcher auf Französisch bei Éditions Phi in Differdingen erschienen ist. Die feierliche Übergabe findet im Nationalen Zentrum für Literatur (Centre national de littérature, CNL) in Mersch statt. Der Servais-Preis wird seit 1992 für das bedeutendste literarische Werk des Vorjahres vergeben.

Mehr

Landwirtschaft

Verbringen Sie einen sonnigen Tag auf der Landwirtschaftsmesse!

Vom 1. bis 3. Juli findet in Ettelbrück die Landwirtschaftsmesse statt

Die Landwirtschaftsmesse Ettelbrück(Foire Agricole Ettelbruck, FAE) ist der Höhepunkt des Jahres für die Landwirtschaft Luxemburgs und lockt alljährlich zahlreiche Besucher aus dem ganzen Land an. Man muss kein Landwirt sein, um einen angenehmen Tag auf der FAE zu verbringen, die vom 1. bis 3. Juli 2016 in Ettelbrück, der "Hauptstadt" des Öslings, stattfindet.

Mehr

Landwirtschaft

Das Mudam feiert sein zehnjähriges Bestehen!

Feierlichkeiten am Wochenende des 2. und 3. Juli 2016 mit einem durchgehenden Unterhaltungsprogramm

Im Juli 2006 eingeweiht, wird das Mudam, Museum zeitgenössischer Kunst in Luxemburg, am Wochenende des 2. und 3. Juli 2016 sein zehnjähriges Bestehen mit einem durchgehenden Unterhaltungsprogramm feiern: Zwei Tage und eine Nacht an Konzerten, Vorführungen, Lesungen, Workshops, Führungen, Ausstellungen, Projektionen... Während 31 Stunden wird das Publikum dazu eingeladen, unerwartete Erfahrungen zu machen, dies in dem außergewöhnlichen Rahmen des von Ieoh Ming Pei konzipierten Gebäude.

Mehr

  • Letzte Änderung dieser Seite am 26-07-2016