Aktuelle Informationen · August

Lebensqualität

Luxemburg in den Top 10 der beliebtesten Länder bei Expats

Gemäß der dritten Ausgabe des Jahresberichts von InterNations ist Luxemburg ein beliebtes Ziel für Auswanderer.

Grundlage des Rankings ist eine mit Expats durchgeführte Studie, die in 67 Zielländern unterschiedliche Bereiche wie Lebensqualität, Familienleben oder Lebenshaltungskosten bewertet.

Mehr

Kultur

Wettbewerb "Kreativ an d’Feierdeeg": stimmen Sie für Ihren Favoriten ab

Seit dem 20. August und bis zum 11. September 2016 können Sie für Ihr Lieblings-Grußkartendesign in 3 verschiedenen Kategorien abstimmen: Grafikdesign, Malerei/Zeichnung/Gravur und Fotografie.

Seit dem 20. August und bis zum 11. September 2016 können Sie für Ihr Lieblings-Grußkartendesign in 3 verschiedenen Kategorien abstimmen: Grafikdesign, Malerei/Zeichnung/Gravur und Fotografie.

Mehr

Kino

Furor um Pol Cruchten in Brasilien!

Am Sonntag den 21. August 2016 gewann der Film "Stimmen von Tschernobyl" (englischer Titel: "Voices from Chernobyl") den Preis "Cora Coralina" beim 18. Festival Internacional de Cinema e Video Ambiental (Internationales Festival des Umwelt-Films und -Videos, FICA) in Brasilien.

Pol Cruchtens 90-minütiger Spielfilm konnte sich erneut durchsetzen und wurde unter 350 teilnehmenden Produktionen des FICA 2016 für die höchste Auszeichnung zurückbehalten. Die Jury betonte die poetische Vision des Films, die über die Härte der Realität hinausgeht.

Mehr

Innovation

Veröffentlichung des 9. Global Innovation Index: Luxemburg macht einen positiven Eindruck

Die 9. Ausgabe des weltweiten Innovationsindex "Global Innovation Index" (GII) wurde im August 2016 von der Cornell University, INSEAD und der Weltorganisation für gesitiges Eigentum (WIPO) veröffentlicht.

Der Global Innovation Index, welcher jedes Jahr seit 2007 erscheint, ist ein Komposit-Index der es Unternehmern, Entscheidungsträgern und anderen interessierten Parteien erlaubt, sich einen Eindruck davon zu schaffen, die es um die weltweite Innovation steht.

Mehr

Kino

9. Festival du Film Francophone d'Angoulême: zwei Luxemburger Koproduktionen nehmen am Wettbewerb teil

Vom 23. bis zum 28. August 2016 findet das 9. Festival du Film Francophone d'Angoulême (Festival des französischsprachigen Films) statt. Unter den neun Filmen die am Wettbewerb teilnehmen befinden sich auch zwei luxemburgische Koproduktionen. "Souvenir", eine Komödie, und "Noces", ein Filmdrama. Die belgische Schauspielerin Virginie Efra und Gilles Jacob, ein bekannter französischer Filmkritiker und Regisseur, sind die Vorsitzenden der diesjährigen Jury.

Mehr

Luxembourg.lu Wettbewerb

Schicken Sie uns Ihr schönstes Fotoder Schueberfouer 2016!

Die besten Einsendungen bis zum 8. September um 1.00 Uhr werden ausgezeichnet

Die Schueberfouer (Schobermesse) ist eines der unumgänglichen Ereignisse Luxemburgs. Während fast drei Wochen findet einer der größten (und ältesten) Kirmesse Europas auf dem Glacis in Luxemburg-Stadt statt. Zwischen Zuckerwatte und "Gromperekichelcher", zwischen Fahrgeschäften für Groß und Klein, zwischen Verkaufs- und Getränkeständen finden sich jedes Jahr etwa 2 Millionen Besucher ein.

Mehr

Feste und Traditionen

Die 676. Ausgabe der Schueberfouer!

Vom 19. August bis zum 7. September 2016 findet das größte Volksfest Luxemburgs und der Großregion während 20 Tagen statt.

Dieses Jahr findet die Schueberfouer (Schobermesse) vom 19. August bis zum 7. September auf dem Glacis statt, wie seit über 600 Jahren. Alles in allem werden etwa 2.000.000 Besucher erwartet, welche sich ganz der guten Stimmung hingeben werden, auf 190 Fahrgeschäften, bei Animation, Leckereien und natürlich dem großen Riesenrad.

Mehr

Studie

Luxemburg, ein attraktives Urlaubsziel

Verbringen Sie Ihre Ferien in Luxemburg? Dank TNS Ilres wissen wir mehr.

Das Meinungsforschungsinstitut TNS Ilres hat die Ergebnisse einer Studie veröffentlicht, die in Luxemburg im Juli 2016 bei 500 luxemburgischen Einwohnern über 16 Jahren durchgeführt wurde. TNS Ilres stellte dabei folgende Frage: "Ist Luxemburg ein attraktives Urlaubsziel?"

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

Sportler im Porträt: Die junge Schwimmerin Julie Meynen

Mit nur 18 Jahren (bald 19, am kommenden 15. August) ist Julie Meynen – die aus Ettelbrück stammt – stolze Vertreterin der luxemburgischen Farben bei diesen 31. Olympischen Sommerspielen in Rio.

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

Sportler im Porträt: Charles Grethen, Läufer

Charles Grethen, geboren am 2. Juni 1992, ist ein junger luxemburgischer Sportler, der aus Tuntange stammt. Aktuell studiert er Finanzen an der University of Georgia (USA).

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

Sportler im Porträt: Die Radrennfahrerin Chantal Hoffmann

Chantal Hoffmann ist 28 Jahre alt. Sie kommt am 30. Oktober 1987 in Luxemburg zur Welt. Seit 2012 ist sie diplomiert in Heilgymnastik und Rehabilitation mit einem Abschlusszeugnis der katholischen Universität von Löwen (Belgien). Sie nimmt zum ersten Mal an den Olympischen Spielen teil.

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

Sportlerin in Porträt: Charline Mathias, Läuferin

Charline Mathias ist am 23. Mai 1992 in Luxembourg geboren. Sie studiert aktuell in Lille (Frankreich). Als Teil der luxemburgischen Delegation reist sie zu den Olympischen Spiele in Brasilien, eine Premiere in ihrer sportlichen Karriere.

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

Sportler im Porträt: Christine Majerus, Radrennfahrerin

Die luxemburgische Radrennfahrerin Christine Majerus wird am 25. Februar 1987 in Luxemburg-Stadt geboren. Sie lebt in Margency (Frankreich) und ist aktuell Teil des Boels Dolmans-Teams, einer niederländischen Damenmannschaft, die vom Internationalen Radsport-Verband (Union cycliste internationale, UCI) anerkannt ist.

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

Sportler im Porträt: Laurent Carnol, der "Delphin"

Der 26jährige Schwimmsportler Laurent Carnol vertritt Luxemburg bei den diesjährigen 31. Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro. Er wird am 17. Oktober 1989 in Ettelbrück geboren. In Luxemburg ist Laurent Carnol DER Spezialist im Brustschwimmen, und hält sämtliche Landesrekorde in dieser Disziplin.

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

Sportler im Porträt: Raphaël Stacchiotti, Schwimmer

Raphaël Stacchiotti wird am 9. März 1992 in Luxembourg geboren. Er trainiert aktuell mit Ingolf Bender im Ettelbrücker SC "Le Dauphin". Seine Königsdisziplin sind die Lagen-Wettbewerbe.

Mehr

Feste und Traditionen

15. August: Léiffrawëschdag (Mariä Himmelfahrt)

Gesegnete Kräuter

Der Léiffrawëschdag, auch bekannt als Léiffrakrautdag oder Krautwëschdag, zählt zu den sogenannten Erntefesten, deren Ursprung bis ins vorchristliche Zeitalter zurückverfolgt werden kann. Heute wird die traditionelle Kräutersegnung an Mariä Himmelfahrt - dem 15. August, einem gesetzlichen Feiertag - nur noch in wenigen Orten des Landes, wie etwa in Greiveldingen, einem kleinen Dorf in der Moselgegend, vorgenommen.

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

Sportler im Porträt: Die Tischtennisspielerin Xia Lian Ni

Die Spielerin mit chinesischen Wurzeln vertritt Luxemburg bei den Tischtennis-Wettbewerben. Xia Lian Ni ist das dienstälteste Mitglied des Team Lëtzebuerg. Sie wird am 4. Juli 1963 in Shanghai geboren und verdient sich ihre ersten Lorbeeren bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft 1983, damals noch für China.

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

RIO 2016: Die luxemburgische Delegation

Das Nationale Olympische Komitee (COSL) hat die Athleten vorgestellt, die im August 2016 für Luxemburg an den Olympischen Spielen in Rio teilnehmen.

Am 16. Januar 2016 stellte das Nationale Olympische Komitee bei einer offiziellen Zemeronie – nach der Präsentation im großherzoglichen Palast – die Delegation der Athleten vor, die das Großherzogtum Luxemburg zwischen dem 5. und dem 21. August 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro vertreten. Die Delegation besteht aus zehn Athleten, die in den folgenden Sportarten an den Start gehen: Leichtathletik, Straßenradsport, Schwimmen, Tennis und Tischtennis.

Mehr

Tourismus

Touristische Bilanz 2016: Unwetter machen sich bemerkbar

Das Hotelwesen freut sich, die Campingplatzbetreiber weniger

Atemberaubende Landschaften, ein überraschendes Kulturprogramm, ein breitgefächertes Angebot für eine vielfältige Kundschaft: Das Land bietet so manches, um Touristen zu überzeugen. Und die Zahlen des ersten Semesters, die am 4. August von der Staatssekretärin für Wirtschaft vorgestellt wurden, sagen viel über die Leistung des Tourismusbereiches aus.

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

Sportler im Porträt: Der Tennisspieler Gilles Müller

Gilles Müller, in Luxemburg "Mulles" genannt, wird am 9. Mai 1983 in Schifflingen geboren. Bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in Rio wird ihm die Ehre zuteil, die luxemburgische Fahne zu tragen.

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

Sportler im Porträt: Der Radrennfahrer Fränk Schleck

Fränk Schleck wird am 15. April 1980 in Mondorf geboren. Er entstammt einer Familie von Radprofis — Vater und Urgroßvater waren aktive Rennfahrer. Und so führt Fränk gemeinsam mit Bruder Andy die Familientradition weiter. Die beiden starten ihre Karriere unter der Anleitung von Vater Johny Schleck, einem siebenfachen Tour de France-Teilnehmer.

Mehr

Feste und Traditionen

Piccadilly, Léiffrawëschdag, Bacchusfest,...

Weintrauben- und Weinfeste laden zum Besuch der Moselregion ein

In Luxemburg werden im August und September typischerweise die traditionellen Weintrauben- und Weinfeste veranstaltet. Von Grevenmacher bis Remich wird an der luxemburgischen Mosel zwei Monate lang gefeiert. Die Gelegenheit, die luxemburgische Weinstraße (wieder) zu entdecken.

Mehr

Sport

Äthiopien – Luxemburg – Brasilien: ein Flüchtling aus Luxemburg bei den Olympischen Spielen in Rio

Yonas Kindé steht unter internationalem Schutz in Luxemburg und ist Teil jener Olympia-Mannschaft, die ausschließlich aus Flüchtlingen besteht.

Ohne es selbst erlebt zu haben, fällt es schwer, sich dieses Leid von Millionen von Flüchtlingen weltweit wirklich vorstellen zu können. Yonas Kindé, er, versteht jedoch ganz genau was es bedeutet, sein Zuhause zu verlassen auf der Suche nach einem besseren Leben. Dieser Äthiopier, der jetzt in Luxemburg lebt, ist einer von zehn Flüchtlingen des #TeamRefugees, eine Mannschaft, die an den Olympischen Spielen in Rio 2016 teilnimmt und auschließlich aus Flüchtlingen besteht.

Mehr

Olympische Spiele 2016 in Rio

Luxemburg und die Olympischen Spiele

Am 5. August 2016 beginnen die Spiele der XXXI. Olympiade in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro. Die luxemburgische Delegation tritt mit zehn Athleten bei den Olympischen Sommerspielen an. Vom 7. bis zum 18. September finden die XV. Paralympischen Spiele statt, an denen ebenfalls zwei luxemburgische Athleten teilnehmen.

Mehr

Festival

"Congés annulés" in den Rotondes

Festival "Congés annulés" findet den ganzen August lang statt

Noch nichts vor im August? Dann besuchen Sie doch die Ausgabe 2016 der "Congés annulés", die in den Rotondes nahe des Bahnhofs stattfinden, vom 29. Juli bis zum 26. August. Den ganzen Monat August über erwartet Sie dort ein ausgefallenes musikalisches Programm mit nationalen und internationalen Rock-/Pop-/Elektro-Gruppen.

Mehr

  • Letzte Änderung dieser Seite am 30-08-2016