Aktuelle Informationen · Februar

Chancengleichheit

Bildung: kein Unterschied zwischen den Geschlechtern in Luxemburg

Luxemburgs Chancengleichheitspolitik trägt ihre Früchte, das Großherzogtum verbessert seine Leistungen im "Global Gender Gap Report"!

Laut dem Global Gender Gap Report 2016 des World Economic Forum erreicht Luxemburg ein Gesamtergebnis von 0,734 Punkten auf einer Skala, die von 0 (extreme Ungleichheit) bis 1 (absolute Gleichheit) reicht.

Mehr

Festival

Printemps-Musical-Festival 2017

BJ Scott eröffnet das Printemps-Musical-Festival. Das Festival Weltmusik und Jazz sieht neun Konzerte vor.

Am 24. Februar beginnt das Festival "Printemps Musical." Den Auftakt macht B.J. Scott „Satin Dolls“. Mit ihrer atemberaubenden Stimme wird die Sängerin um 20 Uhr in Neimënster (Saal Robert Krieps) auftreten.

Mehr

Die guten Ideen fürs Wochenende

Am Wochenende ausgehen: Unsere Top-Ideen!

Die Redaktion von www.luxembourg.lu hat sechs Highlights ausgesucht, die Sie am kommenden Wochenende erwarten. Allein, mit der Familie oder in der Gesellschaft von Freunden — Sie haben die Wahl.

Auf der Suche nach Inspiration, um am Wochenende voll auf Ihre Kosten zu kommen? Das Redaktionsteam hat einige Dinge ausgesucht, die Sie an diesem Wochenende ausprobieren sollten. Bleiben Sie also ganz entspannt, die Liste stellen wir für Sie zusammen!

Mehr

Mobilität

Wieviel Zeit verbringt der Luxemburger im Stau?

Mit durchschnittlich 33 Stau-Stunden landet Luxemburg-Stadt auf dem 134. Platz unter mehr als 1.000 analysierten Städten.

Eine kürzlich von der US-amerikanischen Gesellschaft Inrix veröffentlichte Studie hat ergeben, dass Autofahrer in der Stadt Luxemburg 2016 durchschnittlich 33 Stunden im Stau standen. Dieses Resultat verschafft der Hauptstadt den 134. Platz im Ranking. Esch-Alzette, die zweite luxemburgische Stadt in der Inrix-Studie, steht mit lediglich 21 Staustunden etwas besser da. Ergebnis: Rang 350 im Klassement.

Mehr

Tourismus

Die Bockkasematten öffnen ihre Pforten

Im vergangenen Jahr haben rund 125.000 Personen die Kasematten besucht.

Seit vergangenem Samstag haben die Kasematten ihre Pforten wieder geöffnet.

Mehr

Feste und Traditionen

In Luxemburg wird Karneval gebührend gefeiert!

Nach Angaben von TNS Ilres nehmen etwa zwei Drittel der luxemburger Bevölkerung an den Feierlichkeiten zum Karneval teil!

Die Fuesgecken (Jecken) profitieren von der närrischen Zeit, um sich zu verkleiden, zu feiern und allmögliche Karnevalsleckereien zu verkosten. Während der Monate Februar und März, besonders am Fuessonnden (Fastnachtssonntag) und Fuesméinden (Rosenmontag) organisieren verschiedene luxemburgische Vereinigungen eine Reihe Veranstaltungen im ganzen Land.

Mehr

Die guten Ideen fürs Wochenende

Am Wochenende ausgehen: Unsere Top-Ideen!

Die Redaktion von www.luxembourg.lu hat sechs Highlights ausgesucht, die Sie am kommenden Wochenende erwarten. Allein, mit der Familie oder in der Gesellschaft von Freunden – Sie haben die Wahl.

Auf der Suche nach Inspiration, um am Wochenende voll auf Ihre Kosten zu kommen? Das Redaktionsteam hat einige Dinge ausgesucht, die Sie an diesem Wochenende ausprobieren sollten. Bleiben Sie also ganz entspannt, die Liste stellen wir für Sie zusammen!

Mehr

Design et industrie créative

Jugendpräis: Projektaufruf noch bis morgen

Die SNJ ruft die jungen Teilnehmer auf, ihre innovativen Projekten noch bis zum 15. Februar einzureichen.

Der Service National dela Jeunesse (SNJ), Organisator der Initiative, ruft die jungen Köpfe dazu auf, ihre kreativen Ideen noch bis zum 15. Februar einzureichen.

Mehr

Wirtschaft

Index of Economic Freedom: Luxemburg verbessert sein Ergebnis

Binnen zwei Jahren hat sich Luxemburg vom 21. auf den 14. Platz vorgearbeitet

Die amerikanische Stiftung The Heritage Foundation hat in Zusammenarbeit mit dem The Wall Street Journal kürzlich die 23. Auflage des „Index of Economic Freedom“ veröffentlicht. Luxemburg belegt den 14. Platz in diesem Ranking, welches die wirtschaftliche Freiheit 180 verschiedener Länder vergleicht.

Mehr

Lebensqualität

Luxemburg - das sicherste Land für Expats

Das Großherzogtum auf Platz 1 des Rankings des InterNations-Netzwerks.

InterNations, ein Netzwerk von Expats mit etwa 2,5 Mio. Mitgliedern, hat kürzlich seine Liste der 11 sichersten Länder für Expats veröffentlicht.

Mehr

Lebensqualität

Umfrage zu den finanziellen Bedürfnissen einer Famile in Luxemburg

Der STATEC stellt sein Referenzbudget vor.

Das sind Jean und Marie mit ihren Kindern Lis und Theo, eine Modellfamilie des STATEC. Sie benötigen gemäß einem Referenzbudget 3.935 Euro pro Monat — der erforderliche Nettobetrag für ein angemessenes Leben in Luxemburg. Das jedenfalls geht aus einer kürzlich veröffentlichten Studie des Landesinstituts für Statistik (STATEC) hervor. Diese Studie gibt genaue Angaben zu den finanziellen Mitteln, die ein Durchschnittshaushalt in Luxemburg für eine aktive gesellschaftliche Teilnahme benötigt.

Mehr

Tourismus

Das ORT Guttland öffnet seine Pforten

Das ORT arbeitet mit 20 Gemeinden der Region zusammen.

Das seit Mai 2016 bestehende Regionale Tourismusbüro (Office régional de tourisme, ORT) hat vor kurzem offiziell seine Pforten für das breite Publikum geöffnet.

Mehr

Die guten Ideen fürs Wochenende

Am Wochenende ausgehen: Unsere Top-Ideen!

Die Redaktion von www.luxembourg.lu hat sechs Highlights ausgesucht, die Sie am kommenden Wochenende erwarten. Allein, mit der Familie oder in der Gesellschaft von Freunden — Sie haben die Wahl.

Auf der Suche nach Inspiration, um am Wochenende voll auf Ihre Kosten zu kommen? Das Redaktionsteam hat einige Dinge ausgesucht, die Sie an diesem Wochenende ausprobieren sollten. Bleiben Sie also ganz entspannt, die Liste stellen wir für Sie zusammen!

Mehr

Bevölkerung

Junge und ältere Menschen in Luxemburg: Unterschiedliche Lebensweisen

Das STATEC veröffentlichte vor kurzem eine Umfrage über die Gewohnheiten der Luxemburger in Sachen Kultur und Sozialkompetenz. Was kam dabei genau heraus?

Aus der jüngsten Studie des STATEC über die kulturellen und sozialen Gewohnheiten der Einwohner des Landes geht hervor, dass Kino, Live-Veranstaltungen und Besichtigungen kultureller Stätten etwa 60 % der Gesamtbevölkerung anziehen. Es wird ebenfalls die Tatsache hervorgehoben, dass kulturelle Aktivitäten mit zunehmendem Alter abnehmen.

Mehr

Digitale Wirtschaft

Luxemburg unter den Top 10 der digitalen Wirtschaften

Die Europäische Kommission veröffentlichte Ende Januar 2017 eine neue europäische Studie über die digitale Transformation. Mit seinem 6. Platz hat Luxemburg gut abgeschnitten.

In einem Land schaffen digitale Technologien neue Märkte und Geschäftschancen. Die große Herausforderung besteht dementsprechend darin, dass diese Chancen von Industrieunternehmen und Dienstleistern genutzt werden, damit die Digitalisierung das Wachstum eines Landes ankurbelt und so Arbeitsplätze geschaffen werden.

Mehr

Kino

Drei luxemburgische Koproduktionen bei der Berlinale 2017

"Barrage", "Bye Bye Germany" und "Richard the Stork" sind die drei luxemburgischen Filme in der offiziellen Auwahl.

Das internationale Berliner Filmfestival findet vom 9. bis 19. Februar zum insgesamt 67. Mal statt. Angeboten wird ein breitgefächertes Programm, darunter auch drei luxemburgischen Koproduktionen aus drei unterschiedlichen Studios: Red Lion, Samsa Film und Melusine Productions.

Mehr

IKT

Seien Sie beim "Safer Internet Day" 2017 dabei

Die Welt mobilisiert sich für positive Inhalte im Netz

Sie Safer Internet Day-Kampagne, ein jährlich sich wiederholendes Ereignis, sensibilisiert die Internet-Nutzer für die Gefahren und Probleme die sich in der digitalen Kommunikation stellen. Die Ausgabe 2017 des Safer Internet Day findet unter dem Motto "Be the change: Unite for a better internet" (Sei der Wandel: Zusammen für ein besseres Internet) am Dienstag den 7. Februar in Luxemburg und über 100 weiteren Ländern statt.

Mehr

„Produits du terroir“ – Luxemburgs Lokalerzeugnisse

Food Summit: das neue große Event des Landwirtschafts- und Lebensmittelsektors

Die erste Ausgabe dieser Veranstaltung findet am 7. Februar 2017 in der Victor Hugo-Halle in Luxemburg statt.

Der Food Summit, von dem derzeit der ganze Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor spricht, findet am Dienstag, den 7. Februar 2017, in Luxemburg statt. Hier treffen sich 300 Dienstleister aus der Lebensmittelbranche, die alle das gleiche Ziel verfolgen: ein engagiertes Zusammentreffen zwecks Förderung der lokalen Akteure und der bewährten Verfahren in der Lebensmittelbranche.

Mehr

Die guten Ideen fürs Wochenende

Am Wochenende ausgehen: Unsere Top-Ideen!

Die Redaktion von www.luxembourg.lu hat sechs Highlights ausgesucht, die Sie am kommenden Wochenende erwarten. Allein, mit der Familie oder in der Gesellschaft von Freunden — Sie haben die Wahl.

Auf der Suche nach Inspiration, um am Wochenende voll auf Ihre Kosten zu kommen? Das Redaktionsteam hat einige Dinge ausgesucht, die Sie an diesem Wochenende ausprobieren sollten. Bleiben Sie also ganz entspannt, die Liste stellen wir für Sie zusammen!

Mehr

Sport

Vorstellung des luxemburgischen Teils der Tour de France 2017

Seien Sie am 3. und 4. Juli 2017 dabei, um die luxemburgischen Radrennfahrer bei der Tour de France zu unterstützen.

Am 1. Februar stellten der Sportsminister Romain Schneider und die Staatssekretärin für Wirtschaft Francine Closener, sowie der Bürgermeister von Bad Mondorf Lex Delles die Strecke vor, die die 2017 Ausgabe des Tour de France am 3. und 4. Juli durch Luxemburg nehmen wird.

Mehr

Beschäftigung und Arbeit

Junge weibliche Angestellte werden in Luxemburg besser bezahlt als ihre männlichen Kollegen

Laut einer STATEC-Studie werden junge Frauen in Luxemburg besser bezahlt als junge Männer.

Eine in Luxemburg durchgeführte Studie zur Gehälterstruktur mit mehr als 2.000 Unternehmen und über 20.000 Arbeitnehmern hat gezeigt, dass junge Frauen zwischen 25 und 34 Jahren (43% der Arbeitnehmerschaft in dieser Altersgruppe) besser bzahlt werden als ihre männlichen Altersgenossen.

Mehr

Lebensqualität

Luxemburg - teurer als seine Nachbarländer

Laut der Xpatulator-Studie liegt Luxemburg auf Platz 43, was die Lebenshaltungskosten für Expatriates anbelangt.

Gemäß der Xpatulator-Studie ist Luxemburg weltweit eines der teuersten Länder, was die Lebenshaltungskosten für Expatriates anbelangt. In der im Januar 2017 veröffentlichten Ausgabe erzielt Luxemburg Platz 43 gegenüber Rang 47 im April 2016. Seine Nachbarländer belegen folgende Plätze: Belgien Platz 56, Deutschland Platz 67, die Niederlande Platz 80 und Frankreich Platz 83.

Mehr

IKT

Luxemburg: eine vernetzte Gesellschaft

Nur 3 % der Luxemburger haben zu Hause kein Internet.

Im Jahr 2016 verfügten fast alle inländischen Haushalte über einen Internetzugang (97 %). Die wenigen nicht vernetzten Haushalte brauchen keine Zugang oder haben die Möglichkeit eines alternativen Zugangs zum Internet. Es handelt sich dabei fast ausschließlich um Privathaushalte, in denen weder Kinder noch Jugendliche leben.

Mehr

Wirtschaft

Die SNCI erhöht den Umfang ihrer Beihilfen

Drei neue im Jahr 2015 aufgelegte finanzielle Beihilfeprodukte finden große Resonanz

Die Nationale Kredit- und Investitionsgesellschaft (Société nationale de crédit et d'investissement - SNCI) erfüllt weiterhin ihre Rolle als Bankinstitut öffentlichen Rechts. Spezialisiert auf die mittel- und langfristige Finanzierung von Unternehmen mit Sitz in Luxemburg, hat die SNCI ihre Investitionen sukzessive erhöht, und zwar von 22,1 Millionen Euro im Jahr 2014 auf 100,6 Millionen Euro im Jahr 2015 und schließlich auf 177 Millionen Euro im letzten Geschäftsjahr.

Mehr

  • Letzte Änderung dieser Seite am 27-02-2017