IKT

Die ICT Spring 2017, das Highlight für die IKT-Branche in Europa

Am 9. und 10. Mai dieses Jahres werden die größten Akteure der IKT-Branche in Luxemburg sein.

09-ict-springFür ihre 8. Ausgabe legt die ICT Spring den Schwerpunkt auf die folgenden vier zentralen Themen: die Finanztechnologie (Fintech), die Digital-Technologie, die Weltraum- und die Industrietechnologie, die im Laufe dieser beiden intensiven Tage weiterentwickelt werden. Den Abschluss bilden die feierliche Verleihung der Awards und das Gala-Dinner.

Eine vielversprechende Ausgabe in 2017

Vom 9. bis 10. Mai 2017 werden sich über 5.000 Entscheidungsträger aus 72 verschiedenen Ländern (aus Europa und der ganzen Welt) auf der ICT Spring einfinden. 130 nationale und internationale Redner werden das Wort ergreifen, um ihre Erfahrungen in einem der vier Hauptthemen der Veranstaltung zu teilen, darunter große Namen der IKT-Branche wie beispielsweise: Xavier Bettel, der luxemburgische Premierminister; Sam Scimemi, Direktor der internationalen Raumstation (ISS); oder aber Julie Demarigny, internationale Vizepräsidentin von Warner Bros.

Wie im letzten Jahr wird das Event im Europäischen Konferenzzentrum (ECC) im Geschäftsviertel Luxemburgs, in Kirchberg, stattfinden. Ein ausgezeichneter Ort, da dort mehrere renommierte Unternehmen der IKT-Branche, wie Amazon oder Vodafone, niedergelassen sind.

Parallel zur ICT Spring 2017 finden diverse Veranstaltungen statt: Zu nennen wären beispielsweise:

  • das Weltraum-Forum, eine Konferenz, die sich mit dem Einfluss der Raumfahrttechnologien auf die Unternehmen der Welt befasst;
  • Pitch Your Startup, ein Wettbewerb für Start-ups aus der IKT-Branche in Europa;
  • der Workshop EU funding for FinTech & blockchain, der sich mit der Frage der Finanzierung der Fintech- und Blockchain-Technologien bis 2020 befasst;
  • Startup Grind mit der Vorstellung eines besonders innovativen Start-ups;
  • der Apéro marketers, zu dem sich die Verantwortlichen für Kommunikation und Marketing von Luxemburg einfinden, um sich über ihre Verfahren auszutauschen und diese zu verbessern.

Ein verbindendes Event für alle Fachleute aus der IKT-Branche

Das Ziel der ICT Spring besteht zunächst darin, renommierte Entscheidungsträger und innovative Unternehmer oder Forscher auf europäischer Ebene zusammenzubringen. Ebenfalls sollen die neuesten IKT-Trends vorgestellt werden, um eine Diskussion über ihren Einfluss auf die Gesellschaft und die Arbeitswelt anzuregen. Das Event wird von Farvest organisiert, einem luxemburgischen Kommunikationsunternehmen.

 

(Dieser Artikel wurde von der Redaktion von luxembourg.lu verfasst)

  • Letzte Änderung dieser Seite am 08-05-2017