IKT

ICT Spring 2018 – die "Who is who" des IKT treffen sich in Luxemburg

Das wichtigste Ereignis der IKT in Europa findet in Luxemburg statt.

ICT Spring Europe 2018Am 15. bis 16. Mai 2018 finden sich über 5.000 Entscheidungsträger aus 72 verschiedenen Ländern aus Europa und der ganzen Welt auf der ICT Spring Europe ein. Eine große Zahl nationale und internationale Redner werden dort das Publikum an ihren Erfahrungen in einem der drei Hauptthemen teilnehmen lassen, darunter bekannte Namen des IKT-Sektors, u.a. Ernst & Young, ESA, OECD, GovSat, usw.

Entscheidungsträger und Influencer treffen sich in Luxemburg

Für ihre 10. Ausgabe legt die ICT Spring den Schwerpunkt auf die folgenden 3 zentralen Themen: die Finanztechnologie (Fintech), die Digital-Technologie, die Weltraumtechnologie, die im Laufe dieser beiden intensiven Tage weiterentwickelt werden. Den Abschluss bilden die feierliche Verleihung der Awards und das Gala-Dinner.

Wie auch im letzten Jahr findet die ICT Spring Europe im Europen Convention Center Luxembourg (ECCL) in Luxemburg-Kirchberg statt. In diesem Viertel befinden sich mehrere der ganz großen Akteure aus der Welt der IKT, so wie auch die europäischen Institutionen in Luxemburg.

Parallel zur ICT Spring 2018 finden diverse Veranstaltungen statt: Zu nennen wären beispielsweise:

  • das Weltraum-Forum, eine Konferenz, die sich mit dem Einfluss der Raumfahrttechnologien auf die Unternehmen der Welt befasst;
  • Pitch Your Startup, ein Wettbewerb für Start-ups aus der IKT-Branche in Europa;
  • Der Speed Hackathon über die Zukunft von Dienstleistungen im öffentlichen Sektor.

Die ICT Spring Europe ist eines der größten Ereignisse Europas, bei dem Entscheider und Stakeholder, öffentliche und private aus dem Bereicht der IKT sich treffen. Sie zählt als Wegweiser für Entwicklungen im Sektor.

(Dieser Artikel wurde von der Redaktion von luxembourg.lu verfasst) 

  • Letzte Änderung dieser Seite am 15-05-2018