Private und internationale Schulen

Aufgrund der luxemburgischen Verfassung ist der Staat befugt, das Bildungswesen zu organisieren und zu regeln. Aus diesem Grund sind die meisten Schulen öffentliche und kostenlose Einrichtungen.

Neben den öffentlichen Schulen gibt es in Luxemburg auch einige Privatschulen sowie internationale Schulen.

Die meisten Privatschulen folgem den gleichen Lehrplan wie die öffentlichen Schulen und bereiten auf dieselben Diplome vor, sind allerdings kostenpflichtig.

Neben den öffentlichen und privaten Schulen unterrichten einige kostenpflichtige internationale Schulen nach anderen Lehrplänen und bieten deshalb nicht die gleichen Abschlüsse an.

Auf dem Bildungsportal men.lu finden Sie eine Liste der Privatschulen samt Adressen und Beschreibung:

  • Letzte Änderung dieser Seite am 28-04-2015