Investitionsanreize

Luxemburg bietet ein breites Spektrum an Hilfsmaßnahmen, um Unternehmensgründern den Start zu erleichtern.

Industriestandorte

In zahlreichen Gewerbegebieten können landesweit, regional und auf Gemeindeebene zu günstigen Preisen Grundstücke zur Verfügung gestellt werden. Die Industriestandorte sind in Bezug auf Infrastruktur und öffentliche Versorgung vollständig erschlossen: Zugang zu Verkehrs- und Kommunikationsnetzen, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung, Strom- und Erdgasanschluss. Alle Standorte befinden sich in nächster Nähe zu den wichtigsten Straßen-, Schienen- und Fluganbindungen.

Gründerzentren

Die Geschäfts- und Innovationszentren dienen als Plattform, um Unternehmen oder Technologiefirmen, die neue, innovative Aktivitäten nach Luxemburg bringen wollen, eine Anlaufstelle und Unterstützung zu bieten.

Die Gründerzentren leisten geeignete Hilfe und Beratung bei allen neuen Projekten und ermöglichen so ihre Entwicklung und ihr Wachstum. Sie dienen ferner als Schnittstelle und bieten ausländischen Gesellschaften, die sich in Luxemburg niederlassen wollen, einen vorläufigen Standort.

Finanzielle Unterstützung

Bei der Finanzierung besonderer Projekte kann eine Beihilfe gewährt werden, die als Ergänzung zu den Eigenmitteln und Bankdarlehen gedacht ist. Diese Hilfe kann KMU sowie Unternehmen gewährt werden, die in wirtschaftlichen Entwicklungsregionen ansässig sind. Eine Investitionsbeihilfe ist möglich für die Bereiche Forschung, Entwicklung und Innovation mit Schwerpunkt auf neuen Produkten, Dienstleistungen oder Verfahren sowie auf Umweltschutz oder rationeller Energienutzung.

Unternehmen können für solche Projekte staatliche Fördermittel sowie ein mittel- bis langfristiges Darlehen beantragen, das von der Nationalen Kredit- und Investitionsgesellschaft (Société nationale de crédit et d’investissement, SNCI), ein öffentlich-rechtliches Bankinstitut, gewährt wird.

Ein attraktives steuerliches Umfeld

Mit einem der niedrigsten MwSt.-Sätze der EU bietet Luxemburg auch einen Unternehmensteuersatz, der zu den günstigsten in Europa zählt. Beschleunigte Abschreibung und Steuergutschriften für genehmigte Investitionen runden dieses attraktive steuerliche Umfeld ab, was zu einem gelungenen Start und einer hohen Investitionsrendite beiträgt.

(Quelle: Luxemburg, ein erstklassiger Wirtschaftsstandort)

  • Letzte Änderung dieser Seite am 23-11-2017