Finanzen

Luxemburg, ein internationaler Finanzplatz

Es ist das größte Zentrum für Investmentfonds in Europa (zweitgrößtes weltweit nach den USA), das größte Private-Banking-Zentrum der Eurozone und führender Standort für Rückversicherungsunternehmen.

  • Heute ist Luxemburg ein diversifiziertes Finanzzentrum, das einer internationalen Kundschaft hochentwickelte Produkte und Dienstleistungen bietet.

Seine große politische, wirtschaftliche und soziale Stabilität sowie seine Weltoffenheit, seine modernen rechtlichen Rahmenbedingungen und das Angebot an qualifizierten internationalen Arbeitskräften haben Finanzinstitute und Anleger aus der ganzen Welt dazu bewogen, sich hier niederzulassen.

Es ist daher kaum verwunderlich, dass der Finanzsektor in der luxemburgischen Wirtschaft eine Schlüsselrolle spielt. Er macht etwa ein Viertel des Bruttoinlandsproduktes des Landes aus und beschäftigt direkt etwa 44.000 Personen.

Luxemburg hat die maximale Bewertung AAA der wichtigsten Ratingagenturen erhalten.

(Quelle: Luxembourg for Finance)

  • Letzte Änderung dieser Seite am 06-05-2015