"Produits du terroir" – Luxemburgs Lokalerzeugnisse

Zwar ist das Großherzogtum von eher bescheidener Größe. Die Vielfalt seiner lokalen Produkte ist dafür aber umso größer. Viandener "Nëssdrëpp", Weine und Crémants aus dem Moseltal, Teesorten aus dem Naturpark Obersauer, Öle aus dem Ourtal: Jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten.

Sie alle teilen das Ziel, hochwertige Produkte mit unverkennbarem Geschmack anzubieten, und den Stolz, ein Naturerbe zu erhalten.

Zahlreiche lokale Erzeugnisse entstammen altehrwürdigen Traditionen, während andere erst seit kurzem die vielfältige Produktlandschaft des Großherzogtums Luxemburg bereichern.

Das luxemburgische Produktsortiment ist breit gefächert und reicht vom zarten Rindfleisch über den tradionellen Kochkäse (Kachkéis) bis hin zu den preisgekrönten Weinen und Schaumweinen sowie den Bieren und zahlreichen Quellwassersorten.

Zur Förderung und Erhaltung dieses Qualitätniveaus wurden zahlreiche Labels und Marken geschaffen. Diese dienen nicht nur dem Markenschutz, sondern bürgen auch für Qualität. Im gleichen Zusammenhang stehen auch die Fördermaßnahmen für Landwirtschaft und Bio-Erzeugung, die im Zuge eines wachsenden Umweltbewusstseins ins Leben gerufen wurden.

Kommen Sie auf den Geschmack der luxemburgischen Lokalprodukte!

  • Letzte Änderung dieser Seite am 27-04-2015