Die luxemburgische Sprache im Ausland

Luxemburgisch wird nicht nur im Großherzogtum Luxemburg gesprochen, sondern auch im Osten der belgischen Provinz Luxemburg, im Nordosten des französischen Departements Moselle und entlang der deutsch-luxemburgischen Grenze.

Infolge der Auswanderung großer Teile der luxemburgischen Bevölkerung in die Vereinigten Staaten(19. Jh.) und Rumänien (9. und14. Jh.), hat sich der moselfränkische Dialekt auch im Mittleren Westen Amerikas sowie in Transsylvanien verbreitet.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 28-04-2015