Audiovisuelle Medien

Dank RTL Group kann das Großherzogtum heute auf eine lange Tradition im Bereich der Übertragung von Radioprogrammen und Fernsehprogrammen zurückblicken.

So gibt es im Großherzogtum neben den Programmen in luxemburgischer Sprache zahlreiche Sender mit einer Lizenz, die für andere europäische Länder bestimmt sind.

Hinzu kommt, dass das europäische Satellitenunternehmen SES (Société européenne des satellites, SES), einer der weltweiten Hauptbetreiber von Satelliten der Marken Astra, New Skies und Americom, seinen Sitz seit seinem Gründungsjahr 1980 in Luxemburg hat.

1991 hat sich Luxemburg eine Gesetzgebung über elektronische Medien zugelegt, die eine Öffnung der Branche der audiovisuellen Medien gewährleistet hat.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 27-04-2015