Die Residenzen der großherzoglichen Familie

Gemäß Artikel 44 der Verfassung sind der großherzogliche Palast in Luxemburg und Schloss Berg dem Großherzog als Wohnsitz vorbehalten. Seit 1890 dient der großherzogliche Palast dem Staatschef als offizielle Residenz zur Ausübung seiner Funktion.

Der großherzogliche Palast wird hauptsächlich zu offiziellen Anlässen genutzt. Hier befinden sich auch die Büros der großherzoglichen Familie. Während der Sommermonate sind öffentliche Visiten des Palastes möglich.

Im Alltag lebt die großherzogliche Familie auf Schloss Berg. Schloss Berg ist der Wohnsitz des herrschenden Großherzogs und dient seiner Familie als Hauptwohnsitz.

S.K.H. Großherzog Jean residiert seit Sommer 2002 auf Schloss Fischbach.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 27-04-2015