Der "Leitfaden für Verkehrsteilnehmer" und vieles mehr

Der "Leitfaden für Verkehrsteilnehmer" (Fußgänger, Fahrradfahrer, Motorradfahrer, Pkw-Fahrer)

Fußgänger, Radfahrer, Motorradfahrer und Autofahrer: sie sind zwar Verkehrsteilnehmer, sind sich aber oft ihrer Rechte und Pflichten gegenüber dem jeweils anderen nicht ausreichend bewusst.

Der "Leitfaden für Verkehrsteilnehmer" wurde vom Verein für Verkehrssicherheit (Sécurité routière a.s.b.l.) ausgearbeitet. Ziel dieser Publikation ist es, den gegenseitigen Respekt im Straßenverkehr zu fördern.

Der nationale Aktionsplan zur sanften Mobilität (2008)

Bedingungen zu schaffen, um die sanfte Mobilität in den Alltag einzubinden, gehört zu den Zielen der luxemburgischen Regierung. Bis ins Jahr 2020 soll die sanfte Mobilität 25% im sogenannten Modal Split ausmachen.

Die Europäische Woche der Mobilität

Jedes Jahr nehmen zahlreiche Gemeinden an der Europäischen Woche der Mobilität, die im September stattfindet, teil.

Es handelt sich hierbei um eine Sensibilisierungskampagne, die die Bürger auf die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) sowie der sanften Mobilität aufmerksam machen soll. Gleichzeitig soll das Programm die Städte und Gemeinden ermutigen, diese Transportmöglichkeiten zu fördern.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 09-12-2016