Luxemburg, eine Kulturhauptstadt

Angesichts des umfangreichen kulturellen Angebots in der Hauptstadt wird schnell klar, dass die eher bescheidenen Ausmaße der Stadt Luxemburg in umgekehrtem Verhältnis zu ihrer überaus lebendigen Kulturlandschaft stehen.

Die Hauptstadt kann vor allem in Bezug auf Musik, Theater und bildende Kunst mit einem breitgefächerten Kulturangebot aufwarten - nicht erst, seit sie in den Jahren 1995 und 2007 "Kulturhauptstadt Europas" war.

Mit herausragenden Einrichtungen wie dem MUDAM , der Philharmonie, den Theatern, den Museen und den öffentlich zugänglichen Kunstsammlungen wirkt die Hauptstadt wie ein kultureller Magnet, der die Einwohner des übrigen Landes ebenso anzieht wie die Bewohner der Grenzregion.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 27-04-2015