Strafregisterauszug

Ein Strafregisterauszug ist ein Auszug aus dem nationalen Strafregister und dient der Überprüfung der strafrechtlichen Vergangenheit einer (natürlichen oder juristischen) Person.

Darin steht, ob eine Person vorbestraft ist oder nicht (von luxemburgischen und unter bestimmten Bedingungen auch von Strafgerichten im Ausland verkündete Verurteilungen).

Der Strafregisterauszug enthält den vollständigen Namen der Person, den vollständigen Namen des Vaters und der Mutter und gegebenenfalls den des Ehepartners, Geburtsdatum und -ort, Wohnort und Beruf oder Sozialversicherungsnummer.

Ein Strafregisterauszug kann bei folgenden Stellen beantragt werden:

  • per Internet;
  • direkt beim Strafregisteramt;
  • über die Gemeindeverwaltung (Biergerzenter);
  • per E-Mail oder per Fax.

Der ausgestellte Strafregisterauszug ist in französischer und deutscher Sprache verfasst.

Vorgehensweise: Einzelheiten zur Vorgehensweise finden Sie unter "Einen Strafregisterauszug beantragen" auf dem Bürgerportal.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 27-04-2015