Lebenshaltungskosten

Ja, im Vergleich mit anderen Ländern sind manche Produkte in Luxemburg teurer als in anderen Ländern. Besonders für Wohnen, Nahrungsmittel und Bekleidung müssen die Luxemburger tief in die Tasche greifen. Es gibt jedoch auch Bereiche, die den Geldbeutel der Einwohner weniger belasten. Dazu gehören bekanntermaßen Kraftstoff und Unterhaltungselektronik.

Außerdem ist Luxemburg weniger für seine Verbraucherpreise bekannt als für sein Lohnniveau. Das Land hat mit 1.921 Euro für ungelernte Arbeitskräfte den höchsten Mindestlohn in Europa. Zudem kommen Erwerbstätige in Luxemburg in den Genuss wertvoller sozialer Errungenschaften, wie z. B. der Lohnindexierung.

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie sich die Lebenshaltungskosten in Luxemburg und das Einkommen der privaten Haushalte gestalten.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 07-05-2015