Sich bei der Wohnsitzgemeinde anmelden

Jede Person die sich auf dem Gebiet einer luxemburgischen Gemeinde niederlässt, muss sich, unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, bei ihrer Ankunft in der neuen Wohnsitzgemeinde beim Einwohnermeldeamt der Gemeindeverwaltung ihres Wohnorts anmelden.

Ausländische Staatsangehörige müssen zudem die mit der Einreise und dem Aufenthalt von Ausländern verbundenen Formalitäten erledigen.

  • Letzte Änderung dieser Seite am 27-04-2015