Einen Luxemburgischkurs finden

Im Großherzogtum Luxemburg ist die Landessprache Luxemburgisch. Französisch ist die Sprache der Gesetzgebung. Französisch, Deutsch und Luxemburgisch gelten offiziell als Verwaltungs- und Gerichtssprachen. Französisch, Deutsch und Luxemburgisch werden in unterschiedlichen Situationen benutzt und teilen sich gewissermaßen die Bereiche Arbeitsalltag, Schriftverkehr sowie formelle und informelle Kommunikation.

Sie möchten Luxemburgisch lernen? Besuchen sie unsere Seite "Luxemburgisch lernen"!

Falls Sie eine andere Fremdsprache lernen wollen, informieren Sie sich am besten auf

  • dem Weiterbildungsportal www.lifelong-learning.lu sowie
  • der Internetseite des Ministeriums für Bildung, Kinder und Jugend (Ministère de l’Education nationale, de l'Enfance et de la Jeunesse, MENJE) in der Rubrik "Allgemeine Weiterbildungskurse" (Cours d'intéret général).
  • Letzte Änderung dieser Seite am 27-04-2015